Bei Zu­sam­men­prall ent­steht Scha­den von 18 000 Eu­ro

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/LAUCHERT -

MESSSTETTEN (sz) - Weil ein 25-jäh­ri­ger Au­to­fah­rer am Mitt­woch in Meß­stet­ten die Vor­fahrt miss­ach­tet hat, ist ein Sach­scha­den von 18 000 Eu­ro ent­stan­den. Das be­rich­tet die Po­li­zei. Ge­gen 15.40 Uhr bog der 25Jäh­ri­ge mit sei­nem Re­nault von der Han­ger­gas­se nach links in die Ebin­ger Stra­ße ab. Ei­nen im sel­ben Mo­ment aus Rich­tung Haupt­stra­ße her­an­fah­ren­den Mer­ce­des sah er nicht, wes­halb die bei­den Fahr­zeu­ge im Ein­mün­dungs­be­reich kol­li­dier­ten. Am Re­nault ent­stand ein Sach­scha­den in Hö­he von cir­ka 8000, am Mer­ce­des in Hö­he von cir­ka 10 000 Eu­ro. Bei­de Au­tos muss­ten ab­ge­schleppt wer­den. Die Un­fall­be­tei­lig­ten blie­ben un­ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.