Un­ter­stu­fen­chor er­zählt Si­me­ons Ge­schich­te

Schü­ler der Heim­schu­le Klos­ter Wald ern­ten viel Ap­plaus für ih­re Dar­bie­tung

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - BEURON/STETTEN/WALD -

WALD (stt) – Der Un­ter­stu­fen­chor „Wald­ler­chen“der Heim­schu­le Klos­ter Wald hat die Weih­nachts­ge­schich­te er­zählt. Un­ter Lei­tung von Thea­ter­päd­ago­gin Sibylle Be­cker und Mu­sik­leh­rer Mar­tin Herr hat­ten die Mäd­chen das Sing­spiel „Si­me­on“von Mar­tin Heus­ser ein­stu­diert, das am Sonn­tag nach ei­nem ge­müt­li­chen Ad­vents­kaf­fee in der Schul­men­sa rund 150 Zu­schau­er in den Jen­ner lock­te. Ein Krip­pen­spiel oh­ne Krip­pen­sze­ne im Stall und oh­ne die Hei­li­gen Drei Kö­ni­ge, da­für mit bun­tem Markt­trei­ben und Sze­nen aus der Fa­mi­lie des al­ten Man­nes. Si­me­on nimmt je­den Tag den be­schwer­li­chen Weg zum Tem­pel auf sich, denn die Pro­phe­ten hat­ten die An­kunft des Mes­si­as vor­her­ge­sagt, und Si­me­on will nicht ster­ben, be­vor er ihn ge­se­hen hat. End­lich er­hält er die fro­he Bot­schaft der En­gel und Hir­ten: In Beth­le­hem, der Stadt Da­vids, ist Got­tes Sohn ge­bo­ren. Die Zu­schau­er be­dank­ten sich bei den jun­gen Schau­spie­le­rin­nen, die das Stück aus­drucks­stark in Sze­ne ge­setzt hat­ten, und beim stimm­kräf­ti­gen Chor mit viel Ap­plaus und auch von Schul­lei­te­rin Ani­ta Haas gab es ein di­ckes Lob für die Mäd­chen: „Es war wun­der­bar, ihr seid su­per.“

FOTO: SCH­MITT

Der Un­ter­stu­fen­chor spielt die Weih­nachts­ge­schich­te nach.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.