Leu­te

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

Nach­dem Vi­tor Pe­rei­ra (Foto: dpa) die gro­ßen Zie­le ver­kün­det hat­te, die er mit dem TSV 1860 München ver­fol­gen möch­te, nahm der nächs­te Kan­di­dat, der sich an der Ver­fol­gung eben die­ser gro­ßen Zie­le ver­su­chen darf, ei­nen Zet­tel und las auf Deutsch ab: „Fro­he Weih­nach­ten“, und dann: „Ein­mal Lö­we, im­mer Lö­we!“Da­nach ging es ins Wirts­haus, zum um­ju­bel­ten Emp­fang bei den Fans. Bis zum 30. Ju­ni 2018 soll der Por­tu­gie­se nun zu­nächst in München-Gie­sing wir­ken. „Ich möch­te den Ver­ein in die Bun­des­li­ga füh­ren. Das ist die ge­stell­te Auf­ga­be. Wir ha­ben da­für an­dert­halb Jah­re. Es ist ei­ne gro­ße Her­aus­for­de­rung, aber ich lie­be Her­aus­for­de­run­gen. Die­ser Ver­ein müss­te zu den ganz Gro­ßen in Deutsch­land ge­hö­ren“, sag­te Pe­rei­ra. Letz­te­res ha­ben zwar schon sehr vie­le Trai­ner von 1860 be­haup­tet, aber kei­ner war zu­vor un­ter an­de­rem Meis­ter­trai­ner beim FC Por­to (2012, 2013) und Double­ge­win­ner bei Olym­pia­kos Pi­rä­us (2015) ge­we­sen. Für die Lö­wen ver­füg­bar war Pe­rei­ra, weil er im Som­mer nach nicht ge­schaff­ter Cham­pi­ons-Le­ague-Qua­li­fi­ka­ti­on bei Fe­ner­bah­ce ent­las­sen wur­de. Mo­men­tan tren­nen den TSV 1860 als 14. der zwei­ten Li­ga zwei Punk­te vom Ab­stiegs­re­le­ga­ti­ons­rang. (fil) Valé­ri­en Is­maël (Foto: dpa) soll vor dem Aus beim VfL Wolfs­burg ste­hen. Wie die „Bild“be­rich­tet, wird das heu­ti­ge Spiel in Mön­chen­glad­bach (20/Sky) das letz­te Spiel un­ter der Lei­tung des Fran­zo­sen sein. Da­nach soll laut In­for­ma­tio­nen des Blatts Da­vid Wa­gner über­neh­men. Der­zeit ar­bei­tet der 45-Jäh­ri­ge als Te­am­ma­na­ger des eng­li­schen Zweit­li­gis­ten Hud­ders­field Town. Der VfL de­men­tier­te Ver­hand­lun­gen mit Wa­gner, der ein en­ger Freund von Li­ver­pools Trai­ner Jür­gen Klopp ist und als Trai­ner ähn­lich ar­bei­ten soll wie er. Is­ma­el war erst im Ok­to­ber auf Die­ter He­cking ge­folgt, An­fang No­vem­ber er­hielt er ei­nen Ver­trag als Chef­trai­ner, al­ler­dings be­legt der VfL nur Platz 15 und hat nur ei­nen Punkt Vor­sprung auf den Re­le­ga­ti­ons­rang. (SID)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.