Drei Men­schen bei Schie­ße­rei in Zü­rich ver­letzt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

ZÜ­RICH (dpa) - Im Ge­bets­raum ei­ner Mo­schee in Zü­rich sind am Mon­tag­abend drei Men­schen nie­der­ge­schos­sen wor­den. Nach An­ga­ben der Po­li­zei er­öff­ne­te ein et­wa 30-jäh­ri­ger Un­be­kann­ter wahl­los das Feu­er auf die An­we­sen­den. Drei Män­ner im Al­ter von 30, 35 und 56 Jah­ren wur­den teils schwer ver­letzt. Der Tä­ter war am Abend auf der Flucht. Un­ter ei­ner Brü­cke in der Nä­he des Tat­orts wur­de laut Nach­rich­ten­por­tal „20 Mi­nu­ten“ei­ne to­te Per­son ge­fun­den. Ob der Fund mit der Tat im Zu­sam­men­hang stand, war zu­nächst un­klar.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.