Über 10 000 Men­schen von Schlep­pern ein­ge­schleust

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

WI­EN (dpa) - Ein Ring von Schlep­pern soll in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren 10 000 Men­schen nach Eu­ro­pa ge­schleust und ge­schätz­te 15 Mil­lio­nen Eu­ro kas­siert ha­ben. Ös­ter­reichs In­nen­mi­nis­ter Wolf­gang So­bot­ka (ÖVP) teil­te am Mon­tag mit, dass zehn Ver­däch­ti­ge im Lau­fe des Jah­res fest­ge­nom­men wor­den sei­en. Drei Mit­glie­der der Ban­de aus der Tür­kei sei­en flüch­tig. Die Schlep­per­or­ga­ni­sa­tio­nen wür­den Ge­win­ne ein­strei­chen, die „weit über das Vo­lu­men der Sucht­kri­mi­na­li­tät hin­aus­ge­hen“, sag­te So­bot­ka.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.