Kurz be­rich­tet

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

Streit um psych­ia­tri­sches Zschä­pe-Gut­ach­ten

MÜNCHEN (dpa) - Im NSU-Pro­zess will das Ge­richt am Mitt­woch er­neut ver­su­chen, das psych­ia­tri­sche Gut­ach­ten über die mut­maß­li­che Rechts­ter­ro­ris­tin Beate Zschä­pe zu hö­ren. Der Sach­ver­stän­di­ge Hen­ning Saß war am Di­ens­tag nicht zu Wort ge­kom­men, weil ihm Zschäpes Ver­tei­di­gung „me­tho­di­sche“Män­gel vor­hielt und sei­ne Ab­be­ru­fung ver­lang­te. Bun­des­an­walt­schaft und Ne­ben­klä­ger hat­ten dem wi­der­spro­chen. Das Ge­richt hat­te sich ver­tagt und wird am Mitt­woch vor­aus­sicht­lich über den An­trag ent­schei­den. Saß hat­te in ei­nem schrift­lich ein­ge­reich­ten Vor­gut­ach­ten Zschäpes Schuld­fä­hig­keit be­jaht.

Schäu­b­le hofft auf Wan­del von Trump nach Amts­an­tritt

BER­LIN (dpa) - Bun­des­fi­nanz­mi­nis­ter Wolf­gang Schäu­b­le setzt dar­auf, dass Do­nald Trump mo­de­ra­ter wird, wenn er im Ja­nu­ar erst ein­mal das Prä­si­den­ten­amt in den USA an­ge­tre­ten hat. „Vie­le sa­gen ja, dass das Amt den In­ha­ber stär­ker formt als der In­ha­ber das Amt“, sag­te der CDU-Po­li­ti­ker der Wo­chen­zei­tung „Die Zeit“. „Wol­len wir hof­fen, dass es so kommt, es bleibt uns gar nichts an­de­res üb­rig.“Deutsch­land müs­se als Re­ak­ti­on auf die Wah­l­er­geb­nis­se mehr Ver­ant­wor­tung über­neh­men.

Här­te­re Auf­la­gen für Waf­fen­be­sitz kom­men

BRÜSSEL (dpa) - Die EU ver­schärft das Waf­fen­recht. Nach zä­hen Ver­hand­lun­gen zwi­schen Ver­tre­tern des Eu­ro­pa­par­la­ments, der Staa­ten und der EU-Kom­mis­si­on ha­ben die EU-Bot­schaf­ter die neu­en Auf­la­gen am Di­ens­tag in Brüssel ge­bil­ligt. Das teil­te der Rat als Ver­tre­tung der EU-Staa­ten mit. Da­mit re­agiert Eu­ro­pa auch auf die Ter­ror­an­schlä­ge des ver­gan­ge­nen Jah­res. Auch auf Sport­schüt­zen und Jä­ger in Deutsch­land kom­men Än­de­run­gen zu. So müs­sen künf­tig al­le Tei­le von halb­au­to­ma­ti­schen Waf­fen mar­kiert wer­den, da­mit sie bes­ser nach­ver­folg­bar sind.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.