Leu­te

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WIRTSCHAFT -

Der Fi­nanz­vor­stand des Sport­wa­gen­bau­ers Por­sche, Lutz Meschke (Foto: OH), bleibt fünf wei­te­re Jah­re im Amt. Der Ver­trag des stell­ver­tre­ten­den Vor­stands­vor­sit­zen­den sei bis 2021 ver­län­gert wor­den, teil­te das Un­ter­neh­men aus Stuttgart am Di­ens­tag mit. Der 50Jäh­ri­ge ar­bei­tet seit 2001 bei Por­sche, seit 2009 ist er im Vor­stand Lei­ter Finanzen und IT. Meschke ha­be ei­nen maß­geb­li­chen An­teil dar­an, dass die VWToch­ter mit ei­ne Ren­di­te von mehr als 15 Pro­zent zu den pro­fi­ta­bels­ten Au­to­her­stel­lern der Welt zäh­le, er­klär­te Auf­sichts­rats­chef Wolf­gang Por­sche. Für sei­ne nächs­te Amts­zeit ha­be sich Meschke zum Ziel ge­setzt, die Sport­wa­gen­schmie­de zum füh­ren­den di­gi­ta­len Mo­bi­li­täts­dienst­leis­ter zu ma­chen. (sz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.