Die rei­ne Form, die rei­ne Far­be

Schloss Mo­chen­tal wid­met der Abs­trak­ti­on ei­ne Aus­stel­lung

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KULTUR - Von Ant­je Mer­ke

EHINGEN - Die Abs­trak­ti­on hat vie­le Ge­sich­ter: von geo­me­tri­schen Au­s­prä­gun­gen über die ges­ti­sche oder mo­no­chro­me Ma­le­rei bis zum In­for­mel. Doch ei­nes eint die abs­trak­ten Künst­ler: Es geht ih­nen in ih­ren Wer­ken nicht mehr um die In­ter­pre­ta­ti­on der Wirk­lich­keit, son­dern um den rei­nen Aus­druck von Far­be und Form. Ei­ner der Weg­be­rei­ter im Süd­wes­ten ist Adolf Höl­zel, der An­fang des 20. Jahr­hun­derts als Pro­fes­sor an der Kunst­aka­de­mie in Stuttgart tä­tig war. Die neue Aus­stel­lung in der Ga­le­rie Schloss Mo­chen­tal wid­met sich jetzt un­ter dem Ti­tel „Abs­trak­ti­on von Höl­zel bis heu­te“erst­mals wie­der um­fas­send die­ser Kun­strich­tung. Aus­ge­hend von ei­ni­gen klein­for­ma­ti­gen Höl­zel-Kom­po­si­tio­nen in Pa­s­tell­krei­de spannt Ga­le­rist Ewald Schra­de über drei Stock­wer­ke hin­weg ei­nen Bo­gen von den 1920erJah­ren bis in die Ge­gen­wart.

Man­ches Kunst­stück war zwar schon in an­de­rem Kon­text zu se­hen und die Aus­wahl wirkt et­was be­lie­big – so ver­misst man bei­spiels­wei­se die wil­den Ma­le­rei­en von Wal­ter Stöh­rer oder Hei­ko Herr­mann, die die Ga­le­rie sonst im Pro­gramm hat. Aber da­für sind auch Ra­ri­tä­ten zu ent­de­cken, wie „Ge­dämpf­te Spur“in Braun­tö­nen von Georg Meis­ter­mann oder die dy­na­mi­schen Re­lie­fe von Ot­to H. Ha­jek. Letz­te­re bil­den mit ih­ren schlich­ten geo­me­tri­schen For­men ei­nen reiz­vol­len Kon­trast zur üp­pi­gen Ba­rock­aus­stat­tung in der Ni­ko­laus­ka­pel­le. Al­les in al­lem ver­mit­telt der Rund­gang durchs win­ter­lich kal­te Schloss ei­nen Über­blick über die wich­tigs­ten Strö­mun­gen der Abs­trak­ti­on. Für die Künst­ler der Ge­gen­wart steht et­wa Michael Urtz. Bis 12. März, Öff­nungs­zei­ten: Di.-Sa. 13-17 Uhr, So. und Fei. 11-17 Uhr. Wei­te­re In­fos un­ter www.ga­le­rie-schra­de.de

FOTO: GA­LE­RIE SCHRA­DE

In­ter­es­san­te Kon­tras­te: Ot­to H. Ha­jek in der Ni­ko­laus­ka­pel­le und Michael Urtz im Schloss.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.