Be­sinn­li­che Ad­vents­fei­er der Frau­en­gemein­schaft

Die Be­su­che­rin­nen er­le­ben Au­gen­bli­cke der Ru­he

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

SIGMARINGENDORF (sz) „Die Stra­ßen sind schon weih­nacht­lich ge­schmückt. In die­ser vor­weih­nacht­li­chen Zeit, die uns im­mer wie­der be­rührt, sol­len die Be­su­che­rin­nen die­ser be­sinn­li­chen und teil­wei­se et­was an­de­ren Ad­vents­fei­er ein paar be­sinn­li­che Au­gen­bli­cke der Ru­he hier er­le­ben“, führt die Vor­sit­zen­de Chris­tel Metz­ger bei Ih­rer Be­grü­ßung in der Pfarr­kir­che St. Pe­ter & Paul in Sigmaringendorf aus. „Wir wol­len mit Euch den Ad­vents-Weg ge­hen und uns ein­stim­men las­sen auf das kom­men­de Fest.“

In die­sem Jahr hat­te das Vor­be­rei­tungs­team um Do­ro­thea Storck­en­mai­er, Ani­ta Rum­mel, In­grid Hä­ber­le und Chris­tel Metz­ger das The­ma ge­wählt: „Selbst Mut­ter Got­tes wer­den“. In ei­nem me­di­ta­ti­ven Im­puls stell­te Do­ro­thea Storck­en­mai­er die Fra­gen, wor­auf be­rei­te ich mich ei­gent­lich vor in den Wo­chen des Ad­vents? Auf ei­ne Ge­burts­tags­fei­er, ei­nem Fest in ge­müt­li­cher Run­de, auf ein ro­man­ti­sches Event?

Oder auf ei­ne Ent­de­ckungs­rei­se zu mei­ner tiefs­ten Sehn­sucht, auf das Ent­zün­den von Ker­zen, die mir neu­es Licht und Hoff­nung schen­ken?

Um­rahmt wur­de die Ad­vent­san­d­acht mit wohl­klin­gen­dem in­stru­men­ta­lem Zit­her­spiel durch Ott­mar Kö­nig, das die Ge­dan­ken der über 80 Frau­en be­glei­te­te. Die ge­mein­sam ge­sun­ge­nen ad­vent­li­chen Lie­der wur­den eben­so ein­fühl­sam auf der Or­gel von Wolf­gang Be­ger be­glei­tet. Zum Ab­schluss be­dank­te sich die Vor­sit­zen­de für das zahl­rei­che Kom­men und führ­te wei­ter aus: „Ihr habt Euch si­cher schon ge­wun­dert, über den auf den Al­tar­stu­fen aus­ge­leg­ten ro­ten Tep­pich. Dies ist ein Teil ei­ner gro­ßen bun­des­wei­ten Ak­ti­on der KFD un­ter dem The­ma: „Frau­en­Macht-Zu­kunft ist Aus­le­gungs­sa­che!“.

Die­se Kam­pa­gne soll da­zu bei­tra­gen, dass die Frau­en all­ge­mein auch in Zu­kunft wahr­ge­nom­men, ei­ne gro­ße Ge­mein­schaft sind und die In­ter­es­sen in der Kir­che und Ge­sell­schaft ver­tre­ten kön­nen.

Des­halb wur­de der ro­te Tep­pich aus­ge­rollt und sie bat al­le Frau­en nach vor­ne auf die Al­tar­stu­fen zu ei­nem ge­mein­sa­men Foto, das mit der Ak­ti­ons­map­pe an an­de­re KFDG­rup­pen, auch im De­ka­nat, wei­ter­ge­ge­ben und nach Frei­burg ge­lei­tet wird. Der Ein­la­dung zum an­schlie­ßen­den ge­müt­li­chen Bei­sam­men­sein im ad­vent­lich ge­schmück­ten Pfarr­ge­mein­de­haus bei Zither­mu­sik durch Ott­mar Kö­nig und Al­bert Reb­holz, folg­ten die Frau­en dann ger­ne und san­gen die ad­vent­li­chen Lie­der bei Zopf­brot, Kaf­fee und Christ­stol­len ger­ne mit.

Auch ei­ne be­sinn­li­che Ge­schich­te zum Nach­den­ken, von Chris­tel Metz­ger ge­konnt vor­ge­tra­gen, kam bes­tens an.

Je­der der da war, konn­te ei­nen selbst ge­fer­tig­ten Stern mit nach Hau­se neh­men. Es war für al­le ein ge­lun­ge­ner und ent­spann­ter Nach­mit­tag: „Wir hat­ten Zeit uns gut zu un­ter­hal­ten und konn­ten et­was vom Weih­nachts­stress ab­schal­ten“, be­merk­te ei­ne Be­su­che­rin beim Heim­ge­hen.

FOTO: VER­EIN

Die Vor­sit­zen­de Chris­tel Metz­ger be­grüßt in der Pfarr­kir­che St. Pe­ter & Paul die Frau­en­gemein­schaft Sigmaringendorf.

FOTO: PRI­VAT

Pfar­rer Mo­ser prä­sen­tier­te ei­nen Vor­trag un­ter dem Mot­to „Die Ge­schich­te des Hei­li­gen Lan­des mit Bil­dern zum Le­ben er­we­cken“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.