Kirch­li­cher Bau­för­der­ver­ein or­ga­ni­siert ei­nen Vor­trag

Pfar­rer Mo­ser er­zählt von sei­ner Is­ra­el­rei­se

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

HAUSEN AM ANDELSBACH (sz) Der kirch­li­che Bau­för­de­rer­ver­ein „Ei­ne neue Or­gel für St. Odi­lia“in Hausen a. A. or­ga­ni­sier­te und ver­an­stal­te­te ei­ne Ad­vents­ein­stim­mung der be­son­de­ren Art. Pfar­rer Mo­ser prä­sen­tier­te ei­nen Vor­trag un­ter dem Mot­to „Die Ge­schich­te des Hei­li­gen Lan­des mit Bil­dern zum Le­ben er­we­cken“.

Nach der Be­grü­ßung der kom­mis­sa­ri­schen Vor­sit­zen­den des För­der­ver­eins Ur­su­la Koch, wur­de das Wort im voll be­setz­ten Hirsch­saal an Pfar­rer Mar­kus Mo­ser wei­ter­ge­ge­ben. Mit Hil­fe der tech­ni­schen Un­ter­stüt­zung von Ge­mein­de­re­fe­ren­ten Tho­mas Hau­ei­sens schaff­te er wäh­rend sei­nes Vor­trags ei­ne au­ßer­ge­wöhn­li­che At­mo­sphä­re. Durch die Bil­der sei­ner Is­ra­el­rei­se und die da­zu pas­sen­den Wor­te, die na­he­zu un­er­schöpf­lich wa­ren, nahm er die Be­su­cher auf ei­ne ein­ma­li­ge Rei­se mit. Es ge­lang ihm, die christ­li­che Ge­schich­te von Je­sus tat­säch­lich le­ben­dig wer­den zu las­sen.

Die Prä­sen­ta­ti­on war kurz­wei­lig, in­ter­es­sant, in­for­ma­tiv und un­ter­halt­sam. Mit viel Ap­plaus be­dank­te sich das Pu­bli­kum bei Pfar­rer Mar­kus Mo­ser. Ur­su­la Koch be­dank­te sich im Na­men der gan­zen Vor­stand­schaft herz­lich und über­reich­te ihm und Tho­mas Hau­ei­sen ein Ge­schenk. An die­ser Stel­le auch ein Ver­gelt’s Gott den Be­su­chern für ih­re „Ein­tritts­pen­de“. Da­durch wur­de der Weg zur Or­gel­er­neue­rung wie­der ein Stück kür­zer.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.