Sport­no­ti­zen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

31 Schrö­der-Punk­te: Der über­ra­gen­de Den­nis Schrö­der hat die At­lan­ta Hawks in der Bas­ket­ball-Pro­fi­li­ga NBA zum 110:108 (48:53) bei den Okla­ho­ma Ci­ty Thun­der ge­führt. Der Braun­schwei­ger er­ziel­te 31 Punk­te und gab acht As­sists. 46 Punk­te von Thun­der-Star Rus­sell West­brook wa­ren da­ge­gen zu we­nig. NBA-Neu­ling Paul Zip­ser fei­er­te mit den Chi­ca­go Bulls ei­nen deut­li­chen 113:82 (69:34)-Sieg über die De­troit Pis­tons. Der frü­he­re Mün­che­ner kam sie­ben Mi­nu­ten zum Ein­satz, er­ziel­te aber kei­nen Punkt. Ban­gen um Ski­cros­se­rin Holm­lund: Die schwe­di­sche Ski­cros­se­rin An­na Holm­lund liegt nach ei­nem Sturz beim Trai­ning für den Welt­cup in In­ni­chen/Ita­li­en mit schwe­ren Kopf­ver­let­zun­gen im künst­li­chen Ko­ma. Die Olym­pia­drit­te von Sot­schi ist nach dem Un­fall, bei dem sie hart mit dem Kopf auf­ge­schla­gen war, ins Kran­ken­haus nach Bo­zen ge­bracht und dort not­ope­riert wor­den. Als Grund für den Ein­griff wur­den Hirn­blu­tun­gen an­ge­ge­ben. „Ih­re Wer­te sind sta­bil“, sag­te Schwe­dens Ski­cross-Te­am­chef Jo­ar Bå­tel­son am Di­ens­tag. Die 29-jäh­ri­ge Holm­lund ist ei­ner der Top­stars der Ski­cross-Sze­ne. Bei 67 Starts im Welt­cup stand sie 33-mal auf dem Po­di­um, 19 Ren­nen ge­wann sie. Re­al darf wie­der shop­pen: Der In­ter­na­tio­na­le Sport­ge­richts­hof CAS hat die Trans­fer­sper­re für Re­al Ma­drid re­du­ziert. Der spa­ni­sche Fuß­ball-Re­kord­meis­ter darf nun be­reits in der Trans­fer­pe­ri­ode im Som­mer 2017 wie­der neue Spie­ler un­ter Ver­trag neh­men. Ur­sprüng­lich hat­te der Fuß­ball-Welt­ver­band FI­FA ge­ur­teilt, dass Re­al bis Ja­nu­ar 2018 kei­ne Trans­fers tä­ti­gen dür­fe. Hin­ter­grund für die Stra­fe sind laut FI­FA „Ver­stö­ße im Zu­sam­men­hang mit dem in­ter­na­tio­na­len Trans­fer und der Re­gis­trie­rung von Spie­lern un­ter 18 Jah­ren“. Der CAS ließ nun ver­lau­ten, es hät­ten nicht al­le Vor­wür­fe auf­recht­er­hal­ten wer­den kön­nen. Frie­den zwi­schen Hör­mann und Wei­kert: Der Streit zwi­schen Al­fons Hör­mann und Tho­mas Wei­kert ist bei­ge­legt. Im Vor­feld der Mit­glie­der­ver­samm­lung der Trai­ner­aka­de­mie des Deut­schen Olym­pi­schen Sport­bun­des (DOSB) ent­schul­dig­te sich DOSB-Prä­si­dent Hör­mann bei Wei­kert, dem Prä­si­den­ten des Tisch­ten­nis-Welt­ver­ban­des ITTF, für „be­dau­er­li­che Ver­fah­rens­feh­ler“in den ver­gan­ge­nen Wo­chen. Da­mit stell­ten bei­de die Wei­chen für die Wahl Dirk Schim­mel­pfen­nigs an die Spit­ze der DOSB-Trai­ner­aka­de­mie am Di­ens­tag­abend. Aus­lö­ser des Streits war ein knap­pes Schrei­ben Hör­manns an Wei­kert, in dem er den seit acht Jah­ren an der Trai­ner­aka­de­mie be­schäf­tig­ten Vor­stands­vor­sit­zen­den zum Amts­ver­zicht auf­for­der­te, oh­ne die Sach­la­ge zu­vor persönlich the­ma­ti­siert zu ha­ben. Wei­kert hat­te Hör­mann dar­auf schlech­ten Stil vor­ge­wor­fen. Är­ger für die AFA: Die Be­hör­den in Ar­gen­ti­ni­en ha­ben ei­ne Straf­an­zei­ge we­gen Steu­er­hin­ter­zie­hung ge­gen den ar­gen­ti­ni­schen Fuß­ball­bund AFA er­ho­ben. Der Ver­band ha­be Ein­kom­men­steu­ern für die Mo­na­te von Mai bis Au­gust gar nicht oder nach der ge­setz­li­chen Frist ge­zahlt, sag­te die Be­hör­de AFIP. Lett­land mit Hart­ley nach Ravensburg: Deutsch­lands Grup­pen­geg­ner Lett­land wird bei der Eis­ho­ckey-WM 2017 in Köln und Pa­ris vom lang­jäh­ri­gen NHL-Trai­ner Bob Hart­ley be­treut. Der 56-jäh­ri­ge Ka­na­di­er führ­te die Co­lo­ra­do Ava­lan­che 2011 zum St­an­ley-CupSieg, 2014/15 wur­de Hart­ley in der nord­ame­ri­ka­ni­schen Pro­fi­li­ga als „Trai­ner des Jah­res“aus­ge­zeich­net. Am 16. Mai tref­fen die Let­ten im letz­ten WM-Grup­pen­spiel in Köln auf die DEB-Aus­wahl. Be­reits am 1. Mai (18 Uhr) gibt es die­ses Du­ell bei der Eu­ro Ho­ckey Chal­len­ge; Spiel­ort ist Ravensburg. Eh­re für Vol­ley­bal­ler Brin­ker und Kromm: Ma­ren Brin­ker vom Schwe­ri­ner SC und Ro­bert Kromm von den Ber­lin Vol­leys sind die „Vol­ley­bal­ler des Jah­res“2016. Dies er­gab ei­ne Ab­stim­mung des „Vol­ley­ball-Ma­ga­zins“und der In­ter­net­sei­te vol­ley­ball.de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.