Oben­rum fit

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

Das Sport­jahr 2016, ins­be­son­de­re Olym­pia in Rio, war so schlecht nicht. Wir sa­hen ei­nen Bru­der­streit (Har­tings), der im Ge­gen­satz zu je­nem in der Bi­bel zwi­schen Kain und Abel nicht mit ei­nem Mord, son­dern mit Gold en­de­te. Ein Mas­sen­d­o­ping (Russ­land, wo­mög­lich auch der Rest der Welt). Und wir sa­hen ei­nen Tur­ner, der trotz Kreuz­band­riss ans Pferd ging, dort sei­ne Flan­ken schlug, als ha­be er Seh­nen aus Gum­mi und da­mit sei­nem Team ins Fi­na­le ver­half: Andreas To­ba aus Han­no­ver. Der 26-jäh­ri­ge deut­sche Mehr­kampf­meis­ter war nach den Spie­len im­mer­hin für 14 Ta­ge be­rühmt. Die TV-Zu­schau­er ver­lie­hen ihm den Pu­bli­kums­bam­bi, beim Sport­pres­se­ball ehr­ten sie ihn mit dem Pe­ga­sos-Preis, die Scor­pi­ons ba­ten bei sei­ner Rück­kehr nach Han­no­ver um ein Sel­fie.

Was treibt er ei­gent­lich, der To­ba? Die Turn-EM 2017 im ru­mä­ni­schen Cluj, im Land sei­ner Ah­nen, muss­te er zum Leid­we­sen sei­ner Ver­wand­ten ge­ra­de ab­sa­gen. Er ha­be noch im­mer Schmer­zen, sag­te er bei der Gala zur Sport­ler­wahl, bei der er Sechs­ter wur­de. „Oben­rum bin ich fit, un­ten­rum nicht ganz...“So wie in Rio al­so. (zak)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.