An der „Stel­le“kracht es wie­der

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/LAUCHERT -

GAM­MER­TIN­GEN (sz) - Sach­scha­den von rund 8000 Eu­ro ist am Di­ens­tag ge­gen 6.15 Uhr bei ei­nem Auf­fahr­un­fall an der Kreu­zung Sig­ma­rin­ger-/ Ho­hen­zol­lern­stra­ße (Stel­le) ent­stan­den. Der 40-jäh­ri­ge Len­ker ei­nes Las­ters hat­te laut Po­li­zei von Bron­nen kom­mend vor der Kreu­zung nur nach rechts ge­schaut und des­halb zu spät be­merkt, dass ein vor­aus­fah­ren­der 62-jäh­ri­ger Au­to­fah­rer ge­ra­de erst los­fuhr. Durch den hef­ti­gen Auf­prall auf das Au­to wur­de die­ses so stark be­schä­digt, dass es nicht mehr fahr­be­reit war und ab­ge­schleppt wer­den muss­te. We­gen aus­ge­lau­fe­ner Be­triebs­stof­fe war ne­ben der Po­li­zei auch die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr im Ein­satz.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.