Är­ger oh­ne En­de

Stadt und Pri­vat­leu­te kämp­fen ge­gen il­le­gal auf­ge­stell­te Alt­klei­der­con­tai­ner

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - OBERSCHWABEN UND DONAU - Von Se­bas­ti­an Korinth

PFULLENDORF - Pri­vat­leu­te und Stadt­ver­wal­tung müs­sen sich in Pfullendorf wei­ter­hin mit il­le­gal auf­ge­stell­ten Alt­klei­der­con­tai­nern her­um­schla­gen. Be­häl­ter, die an ei­ni­gen Stand­or­ten ver­schwin­den, tau­chen plötz­lich an an­de­ren wie­der auf. Es scheint, als ha­be sich ein Kat­zund-Maus-Spiel ent­wi­ckelt, des­sen En­de vor­erst nicht ab­seh­bar ist.

Zu­letzt war die Stadt­ver­wal­tung auf ei­nen Con­tai­ner auf­merk­sam ge­wor­den, der an der Sechs­lin­den­stei­ge ab­ge­stellt wur­de. Dar­auf zu fin­den: ein Auf­kle­ber mit ei­ner Han­dy­num­mer. Die­se ha­be er ge­wählt und spä­ter so­gar ei­nen Rück­ruf be­kom­men, be­rich­tet Jür­gen Hess, Lei­ter des Pful­len­dor­fer Ord­nungs­amts. Da­zu, wem der Con­tai­ner ge­hört, ha­be sein Ge­sprächs­part­ner al­ler­dings kei­ne An­ga­ben ma­chen kön­nen – oder wol­len. „Je­den­falls hat man mir ver­spro­chen, dass der Con­tai­ner ab­ge­holt wird“, sagt Hess.

Das wur­de er zwar auch, doch schon we­nig spä­ter tauch­te er wie­der auf: in der Nä­he der Ka­si­mirWalch­ner-Schu­le und der Re­al­schu­le am Eich­berg. „In­zwi­schen sind wir da­zu über­ge­gan­gen, die Con­tai­ner zu­zu­kle­ben“, sagt der Ord­nungs­amts­lei­ter. So be­fin­det sich auf dem Con­tai­ner in­zwi­schen auch ein Schild. „Die­ser Alt­klei­der­con­tai­ner wur­de oh­ne städ­ti­sche Ge­neh­mi­gung auf­ge­stellt! Bit­te nichts ein­wer­fen und kei­ne Alt­klei­der ne­ben dem Con­tai­ner ab­la­gern“, steht dar­auf. „Der Ei­gen­tü­mer des Con­tai­ners wird auf­ge­for­dert, die­sen in­ner­halb von ei­ner Wo­che zu ent­fer­nen“. Er­folg hat­te das Ord­nungs­amt mit sei­ner Auf­for­de­rung bis­lang al­ler­dings nicht. Der In­ha­ber des Con­tai­ners mach­te sich zwar auf den Weg dort­hin, al­ler­dings nur, um die Kle­be­fo­lie wie­der zu ent­fer­nen. In­zwi­schen hat die Stadt Pfullendorf den Be­häl­ter er­neut zu­ge­klebt.

Nicht schlecht staun­te auch Karl Eber­hard, Lei­ter des Pful­len­dor­fer Rewe-Su­per­markts im See­park-Cen­ter. „Ich dach­te, ich bin im fal­schen Film“, sagt Eber­hard, der An­fang No­vem­ber ei­nes mor­gens ei­nen il­le­gal auf­ge­stell­ten Alt­klei­der­con­tai­ner auf dem Su­per­markt-Park­platz ent­deck­te. „Der Con­tai­ner hat ja ei­nen kom­plet­ten Park­platz blo­ckiert.“Ei­gent­lich ha­be er den Con­tai­ner zu­min­dest hin­ter das Ge­bäu­de trans­por­tie­ren wol­len. „Ich muss mich ja aber auch noch mit an­de­ren Din­gen be­schäf­ti­gen“, sagt Eber­hard.

Drei Wo­chen spä­ter ha­be der Con­tai­ner dann aber plötz­lich oh­ne­hin am Bann­hol­zer Weg ge­stan­den, be­rich­tet der Su­per­markt­lei­ter. Nach Fei­er­abend ha­be er ein­mal be­ob­ach­tet, wie Ju­gend­li­che den Con­tai­ner in den Kehl­bach ge­wor­fen hät­ten. „Am Tag dar­auf stand er dann wie­der an der Stra­ße“, sagt Karl Eber­hard.

Das Ku­rio­se: Be­reits im Sep­tem­ber hat­te das Ord­nungs­amt ei­nen Con­tai­ner an der glei­chen Stel­le ein­ge­sam­melt und im Bau­hof ein­ge­la­gert. Auf­stel­ler wei­ter­hin un­be­kannt Jür­gen Hess be­auf­trag­te da­mals ex­tra ei­ne Fir­ma, um dem Auf­stel­ler die Kos­ten für den Ab­trans­port in Rech­nung stel­len zu kön­nen. Erst ein­mal über­nahm die Stadt den Be­trag, den sie sich bei Er­mitt­lung des Ver­ant­wort­li­chen dann zu­rück­ho­len woll­te. „In­zwi­schen bin ich al­ler­dings skep­tisch, ob wir die über­haupt noch aus­fin­dig ma­chen kön­nen“, sagt der Ord­nungs­amts­lei­ter.

Ge­nau an die­ser Fra­ge beißt sich auch die Su­per­markt­ket­te Nor­ma die Zäh­ne aus. Auf dem Park­platz ih­rer Fi­lia­le in Pfullendorf ste­hen seit Mo­na­ten eben­falls Alt­klei­der­con­tai­ner oh­ne Ge­neh­mi­gung. Wie ei­ne Nor­ma-Spre­che­rin der Schwä­bi­schen Zei­tung im Som­mer be­rich­te­te, ließ das Un­ter­neh­men die Con­tai­ner be­reits mehr­fach ab­trans­por­tie­ren. Al­ler­dings sei­en im­mer wie­der neue auf­ge­stellt wor­den. Der Ei­gen­tü­mer ha­be sich auch nicht dar­um be­müht, die Con­tai­ner zu­rück­zu­be­kom­men.

Ein wei­te­rer Alt­klei­der­con­tai­ner be­fin­det sich zur­zeit auf dem Ge­län­de des ZG-Raiff­ei­sen­markts an der Ecke Berg­wald­stra­ße/Jo­hann-Pe­terHe­bel-Stra­ße. Er bil­det ne­ben den Con­tai­nern des Deut­schen Ro­ten Kreu­zes und der Mal­te­ser ei­ne ab­so­lu­te Aus­nah­me: Wie ZG auf An­fra­ge der Schwä­bi­schen Zei­tung be­rich­tet, hat der Auf­stel­ler – die Fir­ma Tex­aid mit Haupt­sitz in Darm­stadt – vor­ab ei­ne Ge­neh­mi­gung für das Auf­stel­len des Con­tai­ners ein­ge­holt.

FO­TO: SE­BAS­TI­AN KORINTH

Der Kampf der Pful­len­dor­fer Stadt­ver­wal­tung ge­gen il­le­gal auf­ge­stell­te Alt­klei­der­con­tai­ner gleicht in­zwi­schen ei­nem Katz-und-Maus-Spiel. In­zwi­schen ist das Ord­nungs­amt da­zu über­ge­gan­gen, die Con­tai­ner ein­fach zu­zu­kle­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.