Vor­jah­res­re­kord fast ein­ge­stellt

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT -

URLOFFEN (lh) - Ein sport­lich sehr er­folg­rei­ches Jahr schloss der Süd­ba­di­sche Rin­ger­ver­band (SBRV) mit der Weih­nachts­fei­er im Bür­ger­zen­trum Urloffen ab. Mit 14 Deut­schen Meis­ter­ti­teln bei der Ju­gend, Ju­nio­ren, Ju­nio­rin­nen, Frau­en und Män­ner ka­men die süd­ba­di­schen Rin­ger an das Re­kord­er­geb­nis aus dem Vor­jahr (15) fast her­an.

Die Weih­nachts­fei­er nach Ab­schluss der Mann­schafts­run­de nutz­te Prä­si­dent Mar­tin Knosp (Urloffen) da­zu, die in den ver­gan­ge­nen Jah­ren et­was ver­nach­läs­sig­te Eh­ren­ord­nung des Ver­bands auf den ak­tu­el­len Stand zu brin­gen. So ver­lieh er auf­grund gro­ßer sport­li­cher Er­fol­ge für den Ver­band Lars Schäl­fe (RKG Frei­burg 2000), Ro­bin Moos­mann, Kai Lach­mann, Ti­mo Moos­mann (al­le KSV Ten­nen­bronn), Ma­xi­mi­li­an Mond (RG Hau­sen-Zell), Marc Fi­scher, Patrick All­gei­er und Il­ja Kriv­o­p­li­jas (RG Lahr) die Ver­band­seh­ren­na­del in Bron­ze nebst Ur­kun­de.

Die SBRV-Eh­ren­na­del in Sil­ber hef­te­te Knosp den Ath­le­ten Jo­han­nes Vö­ge­le (TuS Adel­hau­sen), Patrick Ne­u­mai­er, Ju­li­an Ne­u­mai­er (KSV Hof­stet­ten) und Flo­ri­an Ne­u­mai­er (VfK Müh­len­bach) ans Re­vers. Mit Gold de­ko­riert wur­den Alex­an­der Se­mi­sor­ov (TuS Adel­hau­sen) und Ani­ka Wend­le (ASV Al­ten­heim).

Die höchs­te Aus­zeich­nung, die der Ver­band zu ver­ge­ben hat, die Eh­ren­pla­ket­te in Sil­ber, wur­de Ele­na Brug­ger zu­teil. Nach meh­re­ren Ti­teln in den ver­gan­ge­nen Jah­ren topp­te sie heu­er ih­re Leis­tun­gen mit dem Ge­winn der Ju­nio­ren-Eu­ro­pa­meis­ter­schaft und dem drit­ten Platz bei der Ju­nio­rin­nen-Welt­meis­ter­schaft. Die­se Er­fol­ge sei­en ein Ge­mein­schafts­werk von leis­tungs­star­ken Ver­ei­nen mit gro­ßem En­ga­ge­ment in der Ju­gend­ar­beit, aber auch dem gu­ten Ver­bands­trai­ner­team um Karl Hug und Ma­rio Sachs, hob Knosp her­vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.