Öko­no­men war­nen vor Im­mo­bi­li­en­bla­se

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WIRTSCHAFT -

In ei­ner Stel­lung­nah­me für Wirt­schafts­mi­nis­ter Sig­mar Ga­b­ri­el (SPD) ha­ben füh­ren­de Öko­no­men vor ei­ner neu­en Fi­nanz­kri­se ge­warnt, soll­ten die Ka­pi­tal­re­geln für Ban­ken nicht ver­schärft wer­den. Be­son­de­re Sor­ge be­rei­tet den For­schern of­fen­bar der bis­he­ri­ge Um­gang mit Im­mo­bi­li­en­kre­di­ten. „Un­ter den der­zei­ti­gen Re­geln wer­den Im­mo­bi­li­en­kre­di­te pau­schal als si­che­rer be­han­delt als Un­ter­neh­mens­kre­di­te“, heißt es in dem Schrei­ben. „Da­bei wird über­se­hen, dass Im­mo­bi­li­en­kre­di­te re­gel­mä­ßig im Zen­trum von Fi­nanz­kri­sen ste­hen.“Der­zeit sei­en et­li­che Ri­si­ken im Zu­sam­men­hang mit Im­mo­bi­li­en­kre­di­ten „als hoch an­zu­se­hen, denn Nied­rig­zins­pha­se und Im­mo­bi­li­en­preis­ent­wick­lung ha­ben vie­le Leu­te ver­an­lasst, in Im­mo­bi­li­en zu in­ves­tie­ren“. Soll­ten die Markt­zin­sen wie­der an­stei­gen, kön­ne es wie­der zu Kri­sen wie in den frü­hen 1990er-Jah­ren kom­men, als der Ein­bruch des Im­mo­bi­li­en­mark­tes auch gro­ße deut­sche Ban­ken in Schwie­rig­kei­ten ge­bracht ha­be. (ank)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.