Au­tostra­da Ca­la­b­re­se

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ERSTE SEITE - un­term­strich@schwa­ebi­sche.de

Bei Stutt­gart 21 läuft es mal wie­der nicht rund: Die Bahn ver­klagt das Land Ba­den-Würt­tem­berg, das Land wie­der­um – viel­leicht – die Stadt Stutt­gart, und na­tür­lich will kei­ner den Spaß be­zah­len. Vom Ber­li­ner Pro­blem­flug­ha­fen BER ha­ben wir lan­ge nichts mehr ge­hört. Wir wis­sen nicht ge­nau, ob es die Bau­stel­le noch gibt und was dort pas­siert, aber fest steht: Es dau­ert noch.

Da ist es er­fri­schend zu se­hen, dass es noch Me­ga­pro­jek­te gibt, bei de­nen es vor­wärts geht wie ein ge­öl­ter Blitz. Nicht in Deutsch­land, na­tür­lich, son­dern in Ita­li­en. Dort ist am Don­ners­tag die wich­tigs­te Ver­kehrs­ader in den tie­fen Sü­den des Lan­des er­öff­net wor­den. Und das nach ei­ner Bau­zeit von nur 54 Jah­ren. Ein irr­sin­ni­ges Tem­po, wenn man be­denkt, dass die 443-Ki­lo­me­ter-Tras­se von Sa­ler­no nach Reg­gio Ca­la­bria durch 190 Tun­nel und über 480 Brü­cken, Via­duk­te und Hoch­stra­ßen führt. Das sind mehr als am Alb­ab­stieg auf der A 8. Doch wäh­rend in Stutt­gart noch über den Bau­plä­nen ge­brü­tet wird, wird in Ka­la­bri­en schon wie­der kräf­tig ge­fei­ert.

Nun gibt es aber nicht nur in Deutsch­land Mie­se­pe­ter, son­dern auch in Sü­dita­li­en. Die nör­geln jetzt, dass da doch im­mer noch her­um­ge­bag­gert wer­de an der an­geb­lich fer­tig­ge­stell­ten Au­tostra­da. Stimmt nicht, wi­der­spricht die Be­trei­ber­ge­sell­schaft Anas. Die Bau­ar­bei­ter, die da jetzt noch zu se­hen sind, sind gar nicht mit Bau­ar­bei­ten be­schäf­tigt. Son­dern mit In­stand­hal­tungs­ar­bei­ten. Und dass man hier und da mal et­was re­pa­rie­ren muss, das ist ja wohl ei­ne Selbst­ver­ständ­lich­keit, bei ei­ner mehr als 50 Jah­re al­ten Au­to­bahn. (ume)

FOTO: PIXABAY

Ein Fer­ra­ri auf ei­ner et­was holp­ri­gen ita­lie­ni­schen Au­to­bahn: Die Be­trei­ber­ge­sell­schaft Anas stellt Re­pa­ra­tur­ar­bei­ten in Aus­sicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.