Wie­der übe­r­all Plus­gra­de

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - PANORAMA - Von Ro­land Roth

Die In­ver­si­ons­wet­ter­la­ge mit mil­den Tem­pe­ra­tu­ren auf den Berg­hö­hen und fros­ti­gen Wer­ten in den Nie­de­run­gen geht zu En­de, wenn auch nur für ein paar Ta­ge. Bis in den Vor­mit­tag hin­ein muss bei Tem­pe­ra­tu­ren na­he dem Ge­frier­punkt, man­cher­orts auch noch mit ge­frie­ren­dem Re­gen, ge­biets­wei­se je­doch mit teils spie­gel­glat­ten Stra­ßen ge­rech­net wer­den. Tags­über stei­gen die Tem­pe­ra­tu­ren mit 2 bis 7 Grad dann aber übe­r­all in den Plus­be­reich. Da­zu er­war­tet uns vor­wie­gend be­wölk­tes oder neb­lig-trü­bes Wetter, man­cher­orts aber auch mit ein we­nig Son­nen­schein. Wei­te­re Aus­sich­ten An Hei­lig­abend und Weih­nach­ten ge­langt recht mil­de und wol­ken­rei­che At­lan­ti­kluft in un­se­re Re­gi­on. Bei ei­nem teils kräf­tig auf­fri­schen­den Wind um Süd­west und Tem­pe­ra­tu­ren zwi­schen 4 und 10 Grad fällt zeit­wei­se Re­gen, auf den Alb- und All­gäu­hö­hen vor­über­ge­hend auch mal nas­ser Schnee. Da­nach er­war­tet uns wie­der der ge­wohn­te Mix aus teils zä­hem Ne­bel und Son­nen­schein. www.wet­ter­war­te-sued.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.