Stre­ben nach frei­er, re­vo­lu­tio­nä­rer Kunst

Das Zen­trum Paul Klee in Bern zeigt be­deu­ten­de Wer­ke des Sur­rea­lis­mus

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - KULTUR -

BERN (dpa) - Zum ers­ten Mal wird der­zeit in der Schweiz die Be­zie­hung des Ma­lers und Gra­fi­kers Paul Klee zu den sur­rea­lis­ti­schen Künst­lern im Pa­ris der 1920er- und 1930er-Jah­re in ei­ner um­fas­sen­den Aus­stel­lung be­leuch­tet. Für die gro­ße Schau „Paul Klee und die Sur­rea­lis­ten“hat das Zen­trum Paul Klee in Bern et­li­che Meis­ter­wer­ke aus be­deu­ten­den Mu­se­en zu­sam­men­ge­führt – dar­un­ter aus Pa­ris, London und auch aus New York.

Im Zen­trum der Werk­schau, die bis zum 12. März 2017 läuft, steht die Wech­sel­wir­kung zwi­schen Paul Klee und den Sur­rea­lis­ten, wie das Zen­trum Paul Klee er­klär­te. Ziel sei es, Ein­bli­cke in das künst­le­ri­sche Po­ten­zi­al die­ser Be­zie­hung zu ge­wäh­ren. Sie­ben The­men­blö­cke Die Aus­stel­lung ist in sie­ben The­men­blö­cke ge­glie­dert: Die Welt als Traum, sur­rea­le Ma­schi­nen und Ap­pa­ra­te, rät­sel­haf­te Por­träts und Mas­ken, das Ge­heim­nis der Ob­jek­te, un­wirk­li­che Räu­me, ima­gi­nä­re Ar­chi­tek­tu­ren so­wie ima­gi­nä­re Pflan­zen­wel­ten. Schwer­punk­te bil­den da­bei das Reich der „His­toire na­tu­rel­le“, die Frag­men­tie­rung und In­stru­men­ta­li­sie­rung des Kör­pers so­wie Eros und Se­xua­li­tät.

Die Be­we­gung des Sur­rea­lis­mus hat­te ih­re Wur­zeln in Frank­reich und streb­te nach ei­ner frei­en, re­vo­lu­tio­nä­ren und un­ab­hän­gi­gen Kunst. Ih­re zahl­rei­chen An­hän­ger be­schäf­tig­ten sich vor al­lem mit dem The­ma des Traum­haf­ten, Sur­rea­len und Un­be­wuss­ten.

Der Künst­ler Paul Klee war für vie­le Sur­rea­lis­ten ei­ne schöp­fe­ri­sche Qu­el­le und in­spi­rier­te vor al­lem in den 1920er- und 1930er-Jah­ren vie­le Pa­ri­ser Künst­ler – und zwar nicht nur Ma­ler, son­dern auch Au­to­ren und Ver­le­ger.

FO­TOS: DPA

„Frau in ei­nem Ses­sel“heißt die­ses Kus­nt­werk des spa­ni­schen Ma­lers Pa­blo Pi­cas­so.

Ein Be­su­cher steht vor dem Kunst­werk „Pres­ti­ge de l'air“des Ma­lers Vic­tor Brau­ner.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.