Das Ebo­la­vi­rus

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - PANORAMA -

In Gui­nea war im De­zem­ber 2013 die töd­lichs­te Ebo­la-Epi­de­mie seit Ent­de­ckung der Krank­heit im Jahr 1976 aus­ge­bro­chen. Sie brei­te­te sich auf die Nach­bar­län­der Sier­ra Leo­ne und Li­be­ria aus, ein­zel­ne Fäl­le gab es auch in Ma­li, Ni­ge­ria und im Se­ne­gal. Laut Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on (WHO) gab es ins­ge­samt 28 000 re­gis­trier­te Fäl­le und rund 11 300 To­des­op­fer. Vie­le Ex­per­ten ge­hen al­ler­dings von hö­he­ren Op­fer­zah­len aus. Seit Au­gust 2015 wer­den nur noch Ein­zel­fäl­le re­gis­triert. Ebo­la ist hoch an­ste­ckend, so­bald Pa­ti­en­ten Sym­pto­me der Krank­heit wie Fie­ber, Schmer­zen, Er­bre­chen oder Durch­fall auf­wei­sen. Die Krank­heit kann zu Or­gan­ver­sa­gen und in­ne­ren Blu­tun­gen füh­ren. Über­tra­gen wird sie durch Kör­per­flüs­sig­kei­ten nur über di­rek­ten Kon­takt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.