Er­bau­li­ches aus der Me­dia­thek

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WEIHNACHTEN -

Sonn­tags um 19.15 Uhr schaue ich gern im Baye­ri­schen Fern­se­hen „Un­ter un­se­rem Him­mel“. Hei­mat­fil­me der bes­ten Sor­te, die seit Men­schen­ge­den­ken hier lau­fen, nur eben am kom­men­den Sonn­tag nicht. Wohl weil dann ers­ter Weih­nachts­tag ist. Aus­ge­rech­net. Schon der Vor­spann mit der Zit­her sorgt ja für ei­ne hei­me­li­ge Stim­mung, er ist auch (wie beim an­schlie­ßen­den „Tat­ort“, vor dem ich im­mer gleich aus­schal­te) über die Jahr­zehn­te der­sel­be ge­blie­ben. Wo­bei Äl­te­re in ihm ei­ne Art von Tar­nung sa­hen für die zu­wei­len recht zor­ni­gen Fil­me, die dann folg­ten, et­wa über den „Sied­lungs­brei“, der das schö­ne Land über­zieht, und an­de­re Ver­ir­run­gen. Er­freu­li­cher­wei­se gibt es die Fil­me jetzt al­le in der Me­dia­thek. Für den Sonn­tag ha­be ich mir was Er­bau­li­ches aus­ge­sucht über ei­ne jun­ge Frau, die al­lei­ne ei­nen Vier­kant­hof re­stau­riert. Ein „Tat­ort“läuft da­nach üb­ri­gens nicht, da­für aber ein an­de­rer Kri­mi und dann noch zwei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.