Ruf nach mehr Über­wa­chung

De Mai­ziè­re kri­ti­siert scharf Ber­li­ner Se­nat

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ERSTE SEITE -

BER­LIN/TU­NIS/ROM (dpa) - Der Ber­li­ner Ter­ror­an­schlag hat den Ruf nach mehr Über­wa­chung und schär­fe­ren Si­cher­heits­maß­nah­men in Deutsch­land lau­ter wer­den las­sen. In ei­ner Um­fra­ge des Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tuts YouGov sprach sich ei­ne gro­ße Mehr­heit von 60 Pro­zent für ei­ne stär­ke­re Vi­deo­über­wa­chung öf­fent­li­cher Plät­ze aus.

Bei dem At­ten­tat auf den Weih­nachts­markt an der Ber­li­ner Ge­dächt­nis­kir­che wa­ren am 19. De­zem­ber 12 Men­schen ge­tö­tet und mehr als 50 ver­letzt wor­den, ei­ni­ge von ih­nen le­bens­ge­fähr­lich.

Der Weih­nachts­markt wur­de nicht von der Po­li­zei mit Ka­me­ras ob­ser­viert. Der rot-rot-grü­ne Ber­li­ner Se­nat will die Vi­de­obe­ob­ach­tung trotz Ge­set­zes­ent­wurfs des Bun­des­ka­bi­netts, der die Über­wa­chung an öf­fent­li­chen Plät­zen er­leich­tert, nicht aus­wei­ten. In­nen­mi­nis­ter Tho­mas de Mai­ziè­re (CDU) kri­ti­sier­te das scharf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.