Auch im Süd­wes­ten ist die Si­tua­ti­on un­ein­heit­lich

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WIRTSCHAFT -

In den Re­gio­nen Bo­den­see-Ober­schwa­ben (Krei­se Ravensburg, Sig­ma­rin­gen und Bo­den­see), Do­nau-Il­ler (Krei­se Alb-Do­nau und Bi­be­rach so­wie Stadt Ulm) und der Re­gi­on Lin­dau wird der Wohn­raum künf­tig knap­per wer­den. In Ost­würt­tem­berg (Krei­se Hei­den­heim und Ost­alb) und in der Re­gi­on Schwarz­wald-Baar-Heu­berg (Krei­se Rott­weil, Tutt­lin­gen und Schwarz­wald-Baar) ent­wi­ckelt sich die Si­tua­ti­on we­ni­ger dra­ma­tisch. Das zeigt ei­ne ge­mein­sa­me Stu­die des Ver­si­che­rungs­kon­zerns Al­li­anz und der Be­ra­tungs­agen­tur Pro­gnos. Der Grund für die Un­ter­schie­de liegt nicht zu­letzt in der Ent­wick­lung der Be­völ­ke­rungs­zah­len. Wäh­rend in ei­ni­gen Re­gio­nen das Woh­nungs­an­ge­bot mit der Be­völ­ke­rungs­ent­wick­lung Schritt hält, ist das an­de­ren­orts nicht der Fall. Al­les zur im Früh­jahr ver­öf­fent­lich­ten Ana­ly­se un­ter schwa­ebi­sche.de/wohn­raum. (sz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.