Mann stirbt bei Brand in der Sau­na

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ALB/LAUCHERT -

ALB­STADT (sz) - Bei ei­nem Brand im Sau­na­be­reich ei­nes Fit­ness­stu­di­os in Alb­stadt-Ebin­gen ist am Mon­tag­nach­mit­tag ei­ne Person ums Le­ben ge­kom­men. Drei wei­te­re Per­so­nen wur­den bei dem Brand ver­letzt und muss­ten in ei­ne Kli­nik ge­bracht wer­den. Das be­rich­tet die Po­li­zei. Kurz nach 12.30 Uhr brach im Be­reich der Sau­na des in der Schil­ler­stra­ße na­he der Rai­den­stra­ße ge­le­ge­nen Stu­di­os ein Feu­er aus. Wäh­rend sich In­sas­sen der Sau­na, drei da­von mit Brand­ver­let­zun­gen, und auch an­de­re Be­su­cher des Fit­ness­stu­di­os nach drau­ßen ret­ten konn­ten, kam für ei­nen Mann durch die mit meh­re­ren Fahr­zeu­gen an­rü­cken­den Feu­er­weh­ren und auch Ret­tungs­kräf­te ein­tref­fen­de Hil­fe zu spät. Die Feu­er­wehr brach­te den Brand, der sich vor­wie­gend im Sau­na­be­reich des Stu­di­os aus­ge­brei­tet hat­te, schnell un­ter Kon­trol­le. Den­noch ent­stand an dem in ei­nem al­ten und mehr­stö­cki­gen Fir­men­ge­bäu­de un­ter­ge­brach­ten Fit­ness­stu­dio ho­her Sach­scha­den, der sich nach ers­ten Schät­zun­gen in Rich­tung sechs­stel­li­ger Scha­dens­sum­me be­we­gen dürf­te. Noch wäh­rend der Lösch­ar­bei­ten such­te die Feu­er­wehr das Stu­dio ab, um si­cher­zu­stel­len, dass sich kei­ne wei­te­ren Per­so­nen mehr in dem Ge­bäu­de be­fin­den. Der­zeit dau­ern die Brand­über­wa­chungs­maß­nah­men der Feu­er­wehr noch an. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Er­mitt­lun­gen zu dem Brand und der Ur­sa­che des Feu­ers über­nom­men. Zu den Per­so­na­li­en des Ver­stor­be­nen lie­gen der­zeit noch kei­ne ge­si­cher­ten Er­kennt­nis­se vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.