La­ger­hal­le brennt kom­plett nie­der

Rund 60 Haus­hal­te in Mieterkingen sind der­zeit oh­ne Fern­wär­me

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - OBERSCHWABEN UND DONAU - Von Bar­ba­ra Baur

MIETERKINGEN - In der Nacht auf Mon­tag ist im Her­ber­tin­ger Teil­ort Mieterkingen ei­ne La­ger­hal­le nie­der­ge­brannt. Ver­letzt wur­de durch das Feu­er nie­mand, doch den Scha­den be­zif­fert die Po­li­zei auf min­des­tens 800 000 Eu­ro.

Laut Po­li­zei rief ein An­woh­ner die Feu­er­wehr, nach­dem er durch Brand­ge­ruch ge­weckt wor­den war. „Wir wur­den um 4.44 Uhr alar­miert“, sagt Mar­tin Ei­se­le, Kom­man­dant der Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr Her­ber­tin­gen. „Als wir an­ka­men, stand das Ge­bäu­de kom­plett in Brand.“In der Ma­schi­nen­hal­le im La­ger­haus­weg be­fan­den sich ein Schlep­per, ein Rad­la­der so­wie meh­re­re land­wirt­schaft­li­che Ge­rä­te. Au­ßer­dem wa­ren dort ei­ne Werk­statt mit Gas­fla­sche und ein Holz­schnit­zel­la­ger un­ter­ge­bracht. Weil die Was­ser­ver­sor­gung in Mieterkingen nicht aus­ge­reicht ha­be, leg­ten die Ein­satz­kräf­te drei wei­te­re Lei­tun­gen vom Orts­bach zur Brand­stel­le.

„Das Ge­bäu­de muss­te ab­ge­ris­sen wer­den, um über­haupt Nach­lösch­ar­bei­ten aus­füh­ren zu kön­nen, oh­ne die Ein­satz­kräf­te zu ge­fähr­den“, sagt Ei­se­le. Für die Ab­bruch­ar­bei­ten wur­de ein Bag­ger aus dem Schred­der­werk in Her­ber­tin­gen her­bei­ge­schafft. Ge­gen 6 Uhr sei das Feu­er aus ge­we­sen, sagt Ei­se­le. Weil sich in den Holz­schnit­zeln – es la­ger­ten rund 300 Ku­bik­me­ter in der Hal­le – über­all noch Brand­nes­ter be­fan­den, war die Feu­er­wehr al­ler­dings noch bis in den Mon­tag­nach­mit­tag hin­ein mit Nach­lösch­ar­bei­ten be­schäf­tigt. „Die Holz­schnit­zel muss­ten ab­ge­tra­gen und ge­löscht wer­den“, sagt der Kom­man­dant. Mit ei­nem Rad­la­der und dem Bag­ger vom Schred­der­werk wur­den die Holz­schnit­zel in Con­tai­ner ge­la­den und dort von der Feu­er­wehr mit Was­ser ab­ge­spritzt.

Durch das Feu­er wur­de auch die Fern­wär­me­hei­zung ei­ner Bio­gas­an­la­ge au­ßer Be­trieb ge­setzt, die rund 60 Haus­hal­te in Mieterkingen mit Fern­wär­me ver­sorgt. „Der­zeit wird von ei­nem Elek­tri­ker ge­prüft, ob die in der Hal­le un­ter­ge­brach­te zen­tra­le Wär­me­ver­tei­lung ei­ner ex­tern ge­le­ge­nen Bio­gas­an­la­ge wie­der in Be­trieb ge­nom­men wer­den kann“, teilt die Po­li­zei mit.

Zur Brand­ur­sa­che kann die Po­li­zei der­zeit noch kei­ne An­ga­ben ma­chen. Die Kri­mi­nal­po­li­zei hat die Er­mitt­lun­gen auf­ge­nom­men. Im Ein­satz wa­ren ins­ge­samt 126 Ein­satz­kräf­te. Ver­stär­kung kam aus Bad Saul­gau und Men­gen, die mit Dreh­lei­tern an­rück­te. Au­ßer­dem wa­ren Hel­fer des Ro­ten Kreu­zes vor Ort.

FO­TO: THO­MAS WARNACK

Bei An­kunft der Feu­er­wehr steht die ge­sam­te La­ger­hal­le in Mieterkingen in Brand.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.