Au­to­mo­bi­le Kli­ma­ret­ter

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ERSTE SEITE -

Schlimm, kein Tag mehr oh­ne Hor­ror­nach­rich­ten aus der Au­to­mo­bil­bran­che: Die­selskan­dal, Schum­mel­soft­ware, Fahr­ver­bo­te – wo soll das noch en­den? Höchs­te Ei­sen­bahn al­so für po­si­ti­ve Mel­dun­gen! Welt­weit, so ent­neh­men wir streng ge­hei­men Stra­te­gie­pa­pie­ren, die uns ex­klu­siv vor­lie­gen, ar­bei­ten Au­to­bau­er des­halb fie­ber­haft dar­an, we­nigs­tens das po­li­ti­sche Kli­ma zu ret­ten. Neue, ex­trem in­no­va­ti­ve Mo­del­le sol­len zu­künf­tig die Na­men ex­trem be­deut­sa­mer Po­li­ti­ker tra­gen. Ers­te De­tails kön­nen wir be­reits heu­te ent­hül­len.

Volks­wa­gen et­wa tüf­telt am völ­ki­schen Fahr­zeug „Frau­ke“, in dem ga­ran­tiert nur Tei­le oh­ne Mi­gra­ti­ons­hin­ter­grund ver­baut wer­den. Das Lenk­rad in der Füh­rer-, par­don, Fah­rer­ka­bi­ne be­fin­det sich auf der rech­ten Sei­te, Sit­ze links da­von wer­den nicht ein­mal ge­gen Auf­preis an­ge­bo­ten. Tech­ni­scher Clou von „Frau­ke“ist ein Not­brems­as­sis­tent mit Fuß­gän­ger­er­ken­nung, des­sen Ka­me­ras und Sen­so­ren mes­ser­scharf zwi­schen Ein­hei­mi­schen und Flücht­lin­gen un­ter­schei­den. Ab kom­men­dem Jahr wird „Frau­ke“zu­nächst nur in Me­tal­li­cbraun zu ha­ben sein. Auf et­was mehr Far­be setzt Ford mit „Do­nald“, der aber stets mit wei­ßem Dach aus­ge­lie­fert wird. Wich­tigs­te In­no­va­ti­on ist ein Na­vi­ga­ti­ons­sys­tem, das nur auf US-ame­ri­ka­ni­schen Stra­ßen funk­tio­niert. Und wäh­rend Mer­ce­des ei­nen „Her­mann“mit Fuß­an­trieb zur Se­ri­en­rei­fe ent­wi­ckelt, ver­zwei­feln die Baye­ri­schen Mo­to­ren Wer­ke an ih­rem „Alex­an­der“mit ka­rier­ter Ka­ros­se­rie: Die schlaue Fahr­zeu­ge­lek­tro­nik ist näm­lich nicht kom­pa­ti­bel mit den deut­schen Maut­plä­nen. Aber das wird schon noch bis 2060. (diu) un­term­strich@schwa­ebi­sche.de

FO­TO: COLOURBOX

Kon­zep­te für ein Mo­dell „Alex­an­der“ha­ben be­reits di­ver­se Au­to­mo­bil­her­stel­ler ent­wi­ckelt, oft lei­der nur halb­her­zig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.