Ein De­ckel er­stickt bren­nen­des Fon­due-Fett

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ERNÄHRUNG -

KÖLN (dpa) - Bren­nen­des Fett im Fon­due-Topf darf auf kei­nen Fall mit Was­ser ge­löscht wer­den. Sonst droht ei­ne Ex­plo­si­on: Schon 0,2 Li­ter Was­ser, al­so so viel wie et­wa in ein klei­nes Trink­glas passt, er­zeu­gen im Fett in Se­kun­den­schnel­le ei­ne meh­re­re Me­ter ho­he Flam­me. Die si­che­re Lö­sung ist hin­ge­gen ein­fach: Den De­ckel auf den Fon­due-Topf le­gen. Das Feu­er er­stickt so­fort.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.