Waf­fen­ru­he in Sy­ri­en

Russ­land und Tür­kei ver­mit­teln – IS-An­füh­rer ge­tö­tet

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - ERSTE SEITE -

DA­MAS­KUS/MOSKAU (dpa/AFP) Im Sy­ri­en-Krieg ha­ben Russ­land und die Tür­kei ei­ne lan­des­wei­te Waf­fen­ru­he zwi­schen Re­gie­rung und Op­po­si­ti­on ab dem heu­ti­gen Frei­tag aus­ge­han­delt. Der rus­si­sche Prä­si­dent Wla­di­mir Pu­tin ver­kün­de­te in Moskau die Ei­ni­gung zwi­schen der Re­gie­rung von Prä­si­dent Ba­schar alAs­sad und meh­re­ren Op­po­si­ti­ons­grup­pen. Russ­land und die Tür­kei hat­ten die Waf­fen­ru­he mit­ver­han­delt und fun­gie­ren laut tür­ki­schen An­ga­ben als Ga­ran­tie­mäch­te. In Da­mas­kus mel­de­te die Nach­rich­ten­agen­tur Sa­na, das Ge­ne­ral­kom­man­do und die Ar­mee hät­ten nach ih­ren mi­li­tä­ri­schen Sie­gen die flä­chen­de­cken­de Feu­er­pau­se ver­kün­det.

Zu­vor hat­ten die US-Streit­kräf­te den Tod ei­nes rang­ho­hen Kom­man­deurs der Ter­ror­mi­liz Is­la­mi­scher Staat (IS) ver­kün­det. Abu Dschan­dal al-Ku­wai­ti sei bei ei­nem Luft­an­griff bei Tab­ka Dam süd­west­lich der Stadt Ra­ka ge­tö­tet wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.