In der gu­ten Stu­be geht es ganz ge­müt­lich zu

Die Be­treu­ungs­grup­pe der So­zi­al­sta­ti­on zieht vom Leo­pold­platz ins Su­tor­haus

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - Die Be­treu­ungs­grup­pe der So­zi­al­sta­ti­on Tho­mas Gei­sel­hart hat sich bis­lang im­mer in den Rä­um­lich­kei­ten der Sta­ti­on am Leo­pold­platz 1 ge­trof­fen . Das war zwar prak­tisch, aber so rich­tig ge­müt­lich war es nicht.

Denn der von der So­zi­al­sta­ti­on be­nutz­te Raum wur­de auch noch an­der­wei­tig be­nö­tigt und es ist ei­ne alt­be­kann­te Tat­sa­che: Bei Mehr­fach­nut­zung lei­den die Be­dürf­nis­se des Ein­zel­nen. Das ist jetzt ganz an­ders. Die Be­treu­ungs­grup­pe ist in das frisch re­no­vier­te und um­ge­bau­te Su­tor­haus um­ge­zo­gen.

„Stu­be am Schloss“steht ne­ben dem Klin­gel­knopf. Und das ist es dann auch wirk­lich, was den Be­su­cher er­war­tet. So­gar noch mehr. Denn jetzt hat die Be­treu­ungs­grup­pe so ei­ne rich­tig „gu­te Stu­be“. Al­ter­s­ent­spre­chend ein­ge­rich­tet ist das Wohn­zim­mer mit hüb­schen Mö­beln und na­tür­lich jetzt auch mit Ad­vents­de­ko­ra­ti­on. Ge­mein­sa­mes Ba­cken und Kochen ist mög­lich Die gro­ße Kü­chen­zei­le lädt zu al­ler­lei Be­tä­ti­gun­gen im haus­wirt­schaft­li­chen Be­reich ein. „Un­se­re Gäs­te ma­chen da sehr ger­ne mit, wenn wir ba­cken oder kochen“, sagt Jut­ta Rösch. Sie lei­tet die Be­treu­ungs­grup­pe und hat rund sie­ben Hel­fe­rin­nen, von de­nen die meis­ten ei­ne Fach­aus­bil­dung ha­ben, zur Ver­fü­gung. Für Ein­zel­ak­ti­vie­rungs­an­ge­bo­te steht ein zu­sätz­li­cher klei­ner Raum zur Ver­fü­gung und das Bad ist be­hin­der­ten­ge­recht. Toi­let­te und Du­sche sind mo­derns­ter Stan­dard.

„Im Su­tor­haus lässt es sich wirk­lich sehr gut ar­bei­ten und die At­mo­sphä­re ist jetzt viel bes­ser“, sagt Pfle­ge­dienst­lei­te­rin Sabine Feig. 70 Qua­drat­me­ter hat die Woh­nung, die von der Stadt an­ge­mie­tet wur­de. Hier ist ei­ne gan­ze Men­ge mög­lich, um den äl­te­ren Herr­schaf­ten, man­che auch mit leich­ter De­menz, an­ge­neh­me und schö­ne St­un­den zu be­rei­ten. Hier kann man Spaß ha­ben, der Ein­sam­keit ent­flie­hen und auch neue Kon­tak­te knüp­fen.

Und na­tür­lich auch mal die al­ten Lie­der aus der Ju­gend sin­gen. Dann ist Ak­kor­de­on­spie­ler Wer­ner Beck aus Gu­ten­stein mit da­bei. Er sorg­te auch für die mu­si­ka­li­sche Um­rah­mung der klei­nen Seg­nungs­fei­er, zu der Stadt­pfar­rer Ek­ke­hard Baum­gart­ner ex­tra ge­kom­men war. „Sol­che Räu­me mit Weih­was­ser zu be­spren­gen, das ist ei­ne ganz be­son­de­re Freu­de“, stellte er, sicht­lich an­ge­tan, fest.

Völ­lig un­ge­zwun­gen such­te er auch das Ge­spräch mit den Men­schen, die hier bis zu drei Mal in der Wo­che ei­nen Teil ih­rer Zeit ver­brin­gen. Kon­takt: Sabine Feig, Pfle­ge­dienst­lei­tung So­zi­al­sta­ti­on Tho­mas Gei­sel­hart, Leo­pold­platz 1, 72488 Sig­ma­rin­gen, Te­le­fon 07571/72 99 70

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.