Ber­li­ner Po­li­zei weist Vor­wurf der Miss­hand­lung zu­rück

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

BER­LIN (AFP) - Die Ber­li­ner Po­li­zei hat Vor­wür­fe der Miss­hand­lung des nach dem An­schlag auf ei­nen Ber­li­ner Weih­nachts­markt irr­tüm­lich fest­ge­nom­me­nen Pa­kis­ta­ners zu­rück­ge­wie­sen. Der bri­ti­sche „Guar­di­an“hat­te zu­vor Aus­sa­gen aus ei­nem In­ter­view mit Na­vid B. zi­tiert, wo­nach die­ser nach sei­ner Fest­nah­me auf ein Po­li­zei­re­vier ge­bracht wor­den sei, wo er sich aus­zie­hen und fo­to­gra­fiert wer­den soll­te. „Als ich mich ge­wehrt ha­be, fin­gen sie an, mich zu schla­gen“, wur­de B. wei­ter zi­tiert. In ei­ner er­neu­ten Be­fra­gung er­klär­te Na­vid B. Po­li­zei­an­ga­ben zu­fol­ge per­sön­lich, er sei von Be­am­ten „we­der ge­schla­gen noch schlecht be­han­delt“wor­den. Viel­mehr ha­be sich der Mann dank­bar für die Hil­fe der Po­li­zei ge­zeigt. So sei­en ei­ne neue Un­ter­kunft und Klei­dung or­ga­ni­siert wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.