Un­spek­ta­ku­lä­rer Jah­res­wech­sel

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - PANORAMA - Von Ro­land Roth

Ein au­ßer­ge­wöhn­li­ches Wet­ter­jahr geht ru­hig zu En­de. Für Span­nung sorgt le­dig­lich der Ne­bel, der sich ge­biets­wei­se wie­der zäh hal­ten kann. Hier bleibt es auch ganz­tags fros­tig, wäh­rend in den ne­bel­frei­en Ge­bie­ten so­wie bei frü­her Ne­be­lauf­lö­sung nach­mit­tags recht mil­de 3 bis 8 Grad er­reicht wer­den, mit den höchs­ten Wer­ten auf den Berg­hö­hen um die 1000 Me­ter. Zwar ist in der Neu­jahrs­nacht Schnee kein The­ma, doch die Ver­kehrs­teil­neh­mer soll­ten sich be­son­ders auf Ne­ben­stre­cken, an Wald­rän­dern und auf Brü­cken stel­len­wei­se auf tü­cki­sche, weil plötz­lich auf­tre­ten­de Glät­te durch Reif und über­fro­re­ne Näs­se ein­stel­len. Wei­te­re Aus­sich­ten An Neu­jahr lö­sen sich die Ne­bel­fel­der bes­ser auf, aber nicht über­all. Am Mon­tag zeigt sich zwi­schen dem Ne­bel und auf­zie­hen­den Wol­ken noch man­cher­orts die Son­ne. Zum Abend hin kommt Schnee, der am Di­ens­tag rasch ab­klingt. Da­nach wie­der teils neb­lig-trü­bes, teils son­ni­ges Hoch­druck­wet­ter. www.wet­ter­war­te-sued.com

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.