Ar­beits­lo­se um Nie­ren be­tro­gen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - PANORAMA -

KATHMANDU (dpa) - Die Po­li­zei in Ne­pal hat drei mut­maß­li­che Organ­händ­ler fest­ge­nom­men, die jun­ge Ar­beits­su­chen­de in Kran­ken­häu­ser ge­lockt und um ih­re Nie­ren be­tro­gen ha­ben sol­len. Nach zwei wei­te­ren Tä­tern wird noch ge­fahn­det. Den Ver­däch­ti­gen wird vor­ge­wor­fen, die Op­fer mit dem fal­schen Ver­spre­chen ei­nes Jobs nach In­di­en ge­lockt zu ha­ben. Dort soll­te ih­nen ge­gen ih­ren Wil­len ei­ne Nie­re ent­fernt und auf dem Schwarz­markt ver­kauft wer­den. „Bis­her ist es den Tä­tern ge­lun­gen, die Nie­ren von fünf Men­schen zu steh­len“, sag­te der Ober­kom­mis­sar der Po­li­zei in Kathmandu. Die Po­li­zei wur­de ak­tiv, nach­dem ei­nes der Op­fer sie in­for­miert hat­te. „Die Tä­ter sag­ten ihm, die Ope­ra­ti­ons­wun­de stam­me von ei­nem Mes­ser­kampf“, so der Po­li­zist. Organ­händ­ler nut­zen in Ne­pal oft die Gren­ze zum Nach­bar­land In­di­en aus, um die Ge­set­ze zu Or­gan­spen­den zu um­ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.