Ja­nu­ar/Fe­bru­ar

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - IMMOBILIEN -

01.01. In Chi­na tritt das Ge­setz über die Zwei-Kind-Po­li­tik in Kraft. El­tern dür­fen erst­mals seit 1979 jetzt zwei Kin­der be­kom­men. 01.01. In der Neu­jahrs­nacht gibt es am Köl­ner Haupt­bahn­hof zahl­rei­che Raub­über­fäl­le und se­xu­el­le Über­grif­fe auf Frau­en. Die Tä­ter sind über­wie­gend Nord­afri­ka­ner. Po­li­zei und spä­te Be­richt­er­stat­tung wer­den mas­siv kri­ti­siert. 04.01. Das US-Jus­tiz­mi­nis­te­ri­um ver­klagt den deut­schen Au­to­bau­er VW und sei­ne Töch­ter we­gen der 2015 auf­ge­deck­ten Ab­gas-Af­fä­re. 04.01. Der Süd­schwarz­wald wird nach der Schwä­bi­schen Alb das zwei­te Bio­sphä­ren­ge­biet in Ba­denWürt­tem­berg. 08.01. Ei­ne vom In­sti­tut für Zeit­ge­schich­te kom­men­tier­te Aus­ga­be von Hit­lers Buch „Mein Kampf“er­scheint. Un­kom­men­tier­te Aus­ga­ben blei­ben ver­bo­ten. 12.01. „Gut­mensch“ist das „Un­wort des Jah­res 2015“. Mit dem Schlag­wort wur­den ins­be­son­de­re Flücht­lings­hel­fer be­dacht. 13.01. Die EU-Kom­mis­si­on lei­tet ge­gen Po­len ein Ver­fah­ren zur Über­prü­fung um­strit­te­ner Re­form­ge­set­ze ein. 14.01. Im ers­ten TV-Du­ell vor der Land­tags­wahl wer­ben Mi­nis­ter­prä­si­dent Win­fried Kret­sch­mann (Grü­ne) und CDU-Her­aus­for­de­rer Gui­do Wolf für ih­re Pro­gram­me. 16.01. Im Streit über die Flücht­lings­kri­se droht CSU-Chef Horst See­ho­fer der Bun­des­re­gie­rung mit ei­ner Ver­fas­sungs­kla­ge. 18.01. Erst­mals ruft Stutt­gart Fe­in­stau­balarm aus – als ers­te Stadt in Deutsch­land. 21.01. Schwe­re Schnee­stür­me zie­hen über den Os­ten der USA. Bi­lanz: min­des­tens 50 To­te, bis zu drei Mil­li­ar­den Dol­lar Schä­den. 28.01. Die Deut­sche Bank mel­det für 2015 ei­nen Re­kord­ver­lust von 6,8 Mil­li­ar­den Eu­ro. 30.01. An­ge­sichts des an­hal­ten­den Flücht­lings­zu­stroms sagt die AfDVor­sit­zen­de Frau­ke Pe­try, not­falls müs­se die Po­li­zei an der Gren­ze „auch von der Schuss­waf­fe Ge­brauch ma­chen“. 31.01. Deutsch­lands Hand­bal­ler sind zum zwei­ten Mal nach 2004 Eu­ro­pa­meis­ter. 01.02. Die Welt­ge­sund­heits­or­ga­ni­sa­ti­on er­klärt we­gen des Zi­ka-Vi­rus den glo­ba­len Ge­sund­heits­not­stand. Die von Mü­cken über­tra­ge­ne In­fek­ti­on trifft vor al­lem Bra­si­li­en. 05.02. Die Ul­mer Spar­kas­se ei­nigt sich im Rechts­streit um gut ver­zins­te Sca­la-Spar­ver­trä­ge mit ih­ren Kun­den au­ßer­ge­richt­lich. 06.02. Spie­leer­fin­der Er­win Glon­negger stirbt mit 90 Jah­ren in Ra­vens­burg. Er steckt hin­ter Klas­si­kern wie „Me­mo­ry“und „Male­fiz“. 08.02. Der DAX fällt seit ein­ein­halb Jah­ren un­ter 9000 Punk­te. 09.02. Auf ei­ner ein­glei­si­gen Stre­cke bei Bad Ai­b­ling in Ober­bay­ern pral­len zwei Nah­ver­kehrs­zü­ge fron­tal zu­sam­men. Zwölf Rei­sen­de ster­ben. 12.02. Papst Fran­zis­kus und der rus­sisch-or­tho­do­xe Pa­tri­arch Ky­rill be­to­nen in Ku­bas Haupt­stadt Ha­van­na Ge­mein­sam­kei­ten. Es ist die ers­te Be­geg­nung der Kir­chen­ober­häup­ter seit der Kir­chen­spal­tung im 11. Jahr­hun­dert. 19.02. Der bri­ti­sche Pre­mier­mi­nis­ter Da­vid Ca­me­ron setzt sich auf dem Gip­fel in Brüs­sel mit For­de­run­gen für ei­nen Ver­bleib sei­nes Lan­des in der EU durch: Kür­zung von So­zi­al­leis­tun­gen für Zu­wan­de­rer, Ver­zicht auf ei­ne „im­mer en­ge­re Uni­on“. 25.02. Der Bun­des­tag ver­schärft mit dem „Asyl­pa­ket II“das Asyl­recht. 26.02. Gi­an­ni In­fan­ti­no wird zum neu­en Prä­si­den­ten des Fuß­bal­lWelt­ver­bands FI­FA ge­wählt. 29.02. Der frü­he­re FC Bay­ern-Prä­si­dent Uli Ho­en­eß wird vor­zei­tig aus der Haft ent­las­sen. We­gen Steu­er­hin­ter­zie­hung war er im März 2014 zu drei­ein­halb Jah­ren ver­ur­teilt wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.