Die Land­wirt­schaft wird di­gi­tal

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - IMMOBILIEN -

ie Land­wirt­schaft steckt in ei­ner Kri­se – und das nicht erst seit 2016. Bau­ern von Flens­burg bis Lin­dau kämp­fen um das wirt­schaft­li­che Über­le­ben. Für die Wirt­schafts­re­dak­teu­re der „Schwä­bi­schen Zei­tung“ist das im ver­gan­ge­nen Jahr Grund ge­nug ge­we­sen, ein­mal ge­nau­er hin­ter die Ku­lis­sen der Bran­che zu schau­en: Die „Schwä­bi­sche Zei­tung“hat Land­wir­te bei ih­rer Ar­beit be­glei­tet, ist auf die Su­che nach den Ur­sa­chen der Kri­se ge­gan­gen, hat al­ter­na­ti­ve Ge­schäfts­mo­del­le auf­ge­zeigt und ei­nen Blick in die Zu­kunft der Bran­che ge­wagt – auf­be­rei­tet mit Bil­dern, Gra­fi­ken, In­ter­views und in­ter­ak­ti­ven Vi­de­os.

Nach­zu­le­sen ist das al­les in ei­nem mul­ti­me­dia­len Sto­ry­tel­ling. In 16 Ka­pi­teln wer­den die Schwie­rig­kei­ten, aber auch Aus­we­ge der Land­wir­te aus der Kri­se auf­ge­zeigt, so­wohl je­ne der Milch­bau­ern als auch die der Vieh­hal­ter. Pro­ble­me macht bei­spiels­wei­se die Kon­zen­tra­ti­on im Le­bens­mit­tel­ein­zel­han­del, der die Er­zeu­ger nichts ent­ge­gen­zu­set­zen ha­ben. Auch das Zu­sam­men­wach­sen der welt­wei­ten Agrar­märk­te stellt die Bau­ern im Sü­den vor Pro­ble­me. Schwei­ne- und Fer­kel­züch­ter schlie­ßen zu Hun­der­ten ih­re Stäl­le. Selbst Mo­der­ni­sie­rung und In­ves­ti­tio­nen hel­fen ei­ni­gen Milch­bau­ern nicht, aus ih­rer schwie­ri­gen La­ge her­aus­zu­kom­men.

All die­se Ge­schich­ten fin­den Sie im In­ter­net un­ter schwa­ebi­sche.de/un­se­re-bau­ern

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.