Gro­ße Er­war­tun­gen an den All­gäu-Park

Na­he Leutkirch ent­steht für 350 Mil­lio­nen Eu­ro ei­ne Fe­ri­en­land­schaft

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - IMMOBILIEN - Von Her­bert Beck

LEUTKIRCH - Für die bis­lang größ­te In­ves­ti­ti­on in ein Tou­ris­mus­pro­jekt in Süd­deutsch­land ha­ben die Vor­ar­bei­ten be­gon­nen. Na­he Leutkirch in­ves­tiert der fran­zö­sisch-nie­der­län­di­sche Kon­zern Pier­re & Va­can­ces 350 Mil­lio­nen Eu­ro auf dem Wald­ge­län­de ei­nes frü­he­ren Mu­ni­ti­ons­la­gers. En­de 2018 soll dort der „Cen­ter Parcs All­gäu“er­öff­net wer­den. Rund 1000 Fe­ri­en­häu­ser sol­len er­rich­tet wer­den. Da­zu gibt es un­ter an­de­rem noch ein gro­ßes Spaß­bad.

Kurz vor dem Spa­ten­stich am 7. Ok­to­ber sag­te zwar der ba­denwürt­tem­ber­gi­sche Mi­nis­ter­prä­si­dent Win­fried Kret­sch­mann we­gen Ter­min­über­schnei­dun­gen sei­ne Teil­nah­me ab, doch die Fest­stim­mung litt nicht dar­un­ter. Die Hoff­nun­gen in der Re­gi­on sind groß, dass der Park lang­fris­tig nicht nur bis zu 800 Ar­beits­plät­ze schafft, son­dern dass das All­gäu als Tou­ris­mus­ziel auch zu­sätz­li­chen Schwung er­hält. Mit rund ei­ner Mil­li­on Über­nach­tun­gen wird ge­rech­net.

Bis En­de die­ses Jah­res wur­de die so­ge­nann­te Ent­mi­li­ta­ri­sie­rung der 184 Hekt­ar gro­ßen Flä­che ab­ge­schlos­sen. Spe­zi­al­trupps un­ter­such­ten je­den Qua­drat­me­ter nach Mu­ni­ti­ons­rück­stän­den. Im­mer­hin wur­den auf dem Are­al auch che­mi­sche Kampf­stof­fe ge­la­gert. Zur Hin­ter­las­sen­schaft zäh­len auch 95 Rui­nen von Bun­kern, die einst die Wehr­macht ge­sprengt hat. Auch mit den Ro­dungs­ar­bei­ten für zu­nächst 750 Wohn­häu­ser, die ent­lang des vor­han­de­nen We­ge­net­zes ent­ste­hen sol­len, woll­te der Kon­zern bis En­de die­sen Jah­res fer­tig sein. Be­gon­nen ha­ben zu­dem be­reits Tief­bau­ar­bei­ten.

FO­TO: FE­LIX KAESTLE

Beim Spa­ten­stich durf­te ei­ne Kuh nicht feh­len.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.