Kos­ten­lo­se Füh­rung schließt Wahr­zei­chen der Stadt ein

Teil­neh­mer wan­deln auf den Spu­ren der Pful­len­dor­fer Ge­schich­te

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

PFUL­LEN­DORF (sz) - Wenn der Rad­ex­press Ober­schwa­ben am Sonn­tag, 20. Au­gust, zwi­schen Au­len­dorf und Pful­len­dorf un­ter­wegs ist, bie­tet die Fe­ri­en­re­gi­on Nörd­li­cher Bo­den­see um 10.45 Uhr ei­ne his­to­ri­sche Stadt­füh­rung in Pful­len­dorf an. Die­se be­ginnt am Markt­platz und schließt das his­to­ri­sche Rat­haus, das Al­te Haus von 1317 so­wie die Fach­werk­häu­ser mit ein. Au­ßer­dem ler­nen die Teil­neh­mer mit dem Ober­tor das Wahr­zei­chen der Stadt Pful­len­dorf ken­nen. Die­ses gilt als ei­ne der schöns­ten Dop­pel­tor­an­la­gen im Bo­den­see­ge­biet. Die Füh­rung dau­ert an­dert­halb bis zwei St­un­den, ei­ne An­mel­dung ist nicht er­for­der­lich.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.