Au­to brennt an der Bun­des­stra­ße 311

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MESSKIRCH -

MESSKIRCH (sz) - Zu ei­nem bren­nen­den Fahr­zeug ist die Frei­wil­li­ge Feu­er­wehr Saul­dorf am Sonn­tag ge­gen 20.15 Uhr auf ei­nen Park­platz ne­ben der Bun­des­stra­ße 311 ge­ru­fen wor­den. Der Brand er­eig­ne­te sich zwi­schen Worn­dorf und Meß­kirch, teilt die Po­li­zei mit. Nach Zeu­gen­an­ga­ben ver­ließ ein au­gen­schein­lich be­trun­ke­ner 31-Jäh­ri­ger zu­vor das Au­to und ent­fern­te sich noch wäh­rend der Lösch­ar­bei­ten durch die Feu­er­wehr in ei­nem un­be­kann­ten Fahr­zeug. Der Mann ließ sich von ei­nem zu­vor ver­stän­dig­ten Un­be­kann­ten nach Hau­se fah­ren. Dort konn­te er durch Be­am­te des Po­li­zei­re­viers Tutt­lin­gen an­ge­trof­fen wer­den, die die Ent­nah­me ei­ner Blut­pro­be in ei­nem Kran­ken­haus ver­an­lass­ten. Der Mann muss sich nun we­gen Trun­ken­heit im Stra­ßen­ver­kehr ver­ant­wor­ten. Die Po­li­zei er­mit­telt noch die Brand­ur­sa­che.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.