Kurz be­rich­tet

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

Ab­ge­scho­be­ne Biv­si Ra­na zu­rück in Deutsch­land

DÜS­SEL­DORF (epd) - Rund zwei Mo­na­te nach ih­rer um­strit­te­nen Ab­schie­bung ist die Schü­le­rin Biv­si Ra­na mit ih­ren El­tern von Ne­pal nach Deutsch­land zu­rück­ge­kehrt. Die 15-Jäh­ri­ge wur­de am Mitt­woch­mor­gen auf dem Düs­sel­dor­fer Flug­ha­fen von zahl­rei­chen Mit­schü­lern, Freun­din­nen und Schul­ver­tre­tern mit Ju­bel und Bei­fall emp­fan­gen. Der Fall des Mäd­chens sorg­te bun­des­weit für Auf­se­hen.

Ab­schie­bung is­la­mis­ti­schen Ge­fähr­ders ge­stoppt

BRE­MEN (dpa) - Die Ab­schie­bung ei­nes 18-jäh­ri­gen Ge­fähr­ders aus Bre­men hat der Eu­ro­päi­sche Ge­richts­hof für Men­schen­rech­te vor­erst ge­stoppt. Ei­ne end­gül­ti­ge Ent­schei­dung wer­de es in den nächs­ten Mo­na­ten ge­ben, sag­te ein Spre­cher des Bre­mer In­nen­res­sorts am Mitt­woch. Der aus der rus­si­schen Re­pu­blik Da­ges­tan stam­men­de Mann be­fand sich nach Me­dien­be­rich­ten be­reits auf dem Weg zum Flug­ha­fen nach Frank­furt. Als die Ent­schei­dung be­kannt wur­de, dreh­te der Wa­gen mit ihm wie­der um. Der 18-Jäh­ri­ge sym­pa­thi­siert nach An­sicht der Be­hör­den mit der Ter­ror­mi­liz „Is­la­mi­scher Staat“.

Gro­ße Un­ter­schie­de bei Ei­gen­an­teil für Heim­kos­ten

BER­LIN (ts) - Bei den seit Jah­res­be­ginn gel­ten­den Ei­gen­an­tei­len, die Pfle­ge­be­dürf­ti­ge für die Hei­m­un­ter­brin­gung zah­len müs­sen, gibt es bun­des­weit mas­si­ve Un­ter­schie­de. Die Kos­ten be­lau­fen sich im Schnitt auf mo­nat­lich 581 Eu­ro pro Per­son. Am höchs­ten lie­gen die Ei­gen­an­tei­le nach dem Saar­land in Ber­lin (856 Eu­ro), Ba­den-Würt­tem­berg (768 Eu­ro), Nord­rhein-West­fa­len (758 Eu­ro) und Bay­ern (725 Eu­ro). Am ge­rings­ten fal­len die Kos­ten in Thü­rin­gen (225 Eu­ro) aus.

FO­TO: DPA

Die Schü­le­rin wur­de von Freun­den in Düs­sel­dorf emp­fan­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.