Ba­by mit Zwil­ling im Bauch ge­bo­ren

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WISSEN -

MUM­BAI (dpa) - In In­di­en ist ein Ba­by mit ei­nem teil­ent­wi­ckel­ten Zwil­ling im Bauch ge­bo­ren wor­den. Der et­wa sie­ben Zen­ti­me­ter lan­ge und 150 Gramm schwe­re Em­bryo sei ver­gan­ge­ne Wo­che aus dem Kör­per des Jun­gen ent­fernt wor­den, be­stä­tig­te die Gy­nä­ko­lo­gin Nee­na Nich­la­ni ent­spre­chen­de Me­dien­be­rich­te. Die Ope­ra­ti­on im Ti­tan-Kran­ken­haus in der Stadt Tha­ne na­he Mum­bai sei gut ver­lau­fen, der Säug­ling sei ge­sund. Es han­del­te sich den An­ga­ben zu­fol­ge um ei­nen sel­te­nen Fall des Phä­no­mens, das Me­di­zi­ner foe­tus in foe­to nen­nen. Da­bei wach­sen zu­nächst zwei Kin­der im Mut­ter­leib her­an, bis sich der ei­ne Fö­tus den an­de­ren ein­ver­leibt. Welt­weit sei­en nur et­wa hun­dert sol­cher Fäl­le be­kannt, sag­te Nich­la­ni. Bei Un­ter­su­chun­gen nach der Ge­burt hät­ten die Ärz­te das halb­aus­ge­bil­de­te Kind mit Ge­hirn, ei­nem Arm und Bei­nen in ei­ner Bla­se im Bauch­raum sei­nes Bru­ders ent­deckt, er­klär­te die Ra­dio­lo­gin Bhav­na Tho­rat vom Bil­al-Kran­ken­haus in Tha­ne.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.