TV-Tipp

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MEDIEN - Von In­grid Au­gus­tin

Das er­staun­li­che Le­ben des Wal­ter Mit­ty Der schüch­ter­ne New Yor­ker Wal­ter Mit­ty (Ben Stil­ler) ar­bei­tet im Fo­to­ar­chiv des „Li­fe Ma­ga­zin“und ist ein Traum­tän­zer. Als die Zeit­schrift ein­ge­stellt wer­den soll, merkt er, dass das Ne­ga­tiv für das Co­ver der letz­ten Aus­ga­be ver­schwun­den ist. Wal­ter macht sich auf die Su­che nach dem Fo­to­gra­fen. Ein hu­mor­vol­ler und emp­find­sa­mer Film über die Cou­ra­ge ei­nes Man­nes, der in Wahr­heit nicht auf der Su­che nach ei­nem Fo­to, son­dern nach sich selbst ist. Und der ei­nen lehrt, kei­ne Angst vor dem Tümm­ler zu ha­ben. Sonn­tag, 20.15 Uhr, ProSie­ben Moon – Die dunk­le Sei­te des Mon­des Der Sci­ence-Fic­tion-Film mit ei­nem her­aus­ra­gend spie­len­den Sam Rock­well hat ei­ne Men­ge Prei­se ab­ge­räumt. Zu Recht, denn in sei­nem Lang­spiel­de­büt ma­ni­pu­liert Dun­can Jo­nes ge­schickt die Er­war­tun­gen der Zu­schau­er und in­sze­niert da­mit ein span­nen­des Dra­ma um Sein und Schein. Denn ei­gent­lich soll­te Sam nach drei Jah­ren al­lei­ne auf der Mond­ba­sis wie­der nach Hau­se zur Er­de flie­gen. Doch dann wird er bei ei­nem Un­fall schwer ver­letzt. Und plötz­lich ist er nicht mehr al­lein. Mon­tag, 20.15 Uhr, One Die Wand Manch­mal lebt ein Film nur durch die Schau­spie­ler: „Die Wand“ist ein sol­cher. Denn Mar­ti­na Ge­deck ver­kör­pert mit ih­rem ru­hi­gen, ein­fühl­sa­men Spiel un­ge­mein ein­dring­lich den Exis­tenz­kampf ei­ner Frau, die plötz­lich völ­lig iso­liert von der Welt in den ös­ter­rei­chi­schen Al­pen fest­steckt. Es pas­siert kaum et­was. Ge­spro­chen wird auch nicht viel. Den­noch steckt in der Ver­fil­mung des Bu­ches der Fe­mi­nis­tin Mar­len Haus­ho­fer so viel Kraft und Span­nung, dass frau und man sich dem Dra­ma kaum ent­zie­hen kön­nen. Mitt­woch, 20.15 Uhr, Ar­te

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.