Be­trun­ke­ner Mann ran­da­liert

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN -

SIG­MA­RIN­GEN (sz) - We­gen Wi­der­stands, Be­lei­di­gung und Kör­per­ver­let­zung er­mit­teln Be­am­te des Po­li­zei­re­viers Sig­ma­rin­gen ge­gen ei­nen Mann, der sich am frü­hen Sams­tag­mor­gen zu­nächst vor ei­ner Gast­stät­te un­ge­bühr­lich be­nom­men hat­te und an­schlie­ßend ge­gen ein­schrei­ten­de Po­li­zei­be­am­te Wi­der­stand leis­te­te. Dem merk­lich al­ko­ho­li­sier­ten 38-Jäh­ri­gen wur­de ge­gen 2.20 Uhr durch Si­cher­heits­per­so­nal ei­ner Gast­stät­te in der Bahn­hofs­stra­ße der Ein­lass ver­wehrt. Dar­auf­hin pö­bel­te der Mann ge­gen die Tür­ste­her, be­lei­dig­te die­se und sta­chel­te an­de­re Gäs­te auf. Bei der an­schlie­ßen­den Per­so­nen­kon­trol­le durch Po­li­zei­be­am­te ver­hielt sich der Mann pro­vo­kant und un­ko­ope­ra­tiv, wor­auf­hin er in Ge­wahr­sam ge­nom­men wur­de. Hier­bei wehr­te sich der Mann und ver­such­te, auf die Be­am­ten ein­zu­schla­gen. Auch nach­dem er mit Hand­schel­len ge­fes­selt war, stemm­te er sich ge­gen die Be­am­ten und be­lei­dig­te die­se fort­lau­fend. Er muss­te die Nacht in der Ge­wahr­sams­ein­rich­tung des Po­li­zei­re­viers Sig­ma­rin­gen ver­brin­gen. So­wohl zwei Po­li­zei­be­am­te als auch der 38-jäh­ri­ge Ran­da­lie­rer wur­den bei den Aus­ein­an­der­set­zun­gen leicht ver­letzt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.