Kon­flikt: Gast trinkt zu lang­sam aus

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

RIEDLINGEN (sz) - Am Sonn­tag, ge­gen 2 Uhr, hat ein 32-jäh­ri­ger Mann aus Riedlingen be­schlos­sen, dass für ihn die Nacht noch nicht be­en­det sein soll­te. Er be­trat ei­ne Gast­stät­te in der Lan­ge Stra­ße und be­stell­te ein Bier. Die Be­trei­be­rin mach­te ihn auf die Schlie­ßung um 2.30 Uhr auf­merk­sam, be­vor sie sei­ne Be­stel­lung für ei­ne Maß Bier ent­ge­gen­nahm. Der Zeit­punkt des Be­triebs­en­des rück­te im­mer nä­her, doch das Glas des Gas­tes woll­te nicht so recht leer wer­den. Als der Wir­tin dann klar wur­de, dass mit ei­nem pünkt­li­chen Fei­er­abend nicht zu rech­nen ist, kam es zum Streit zwi­schen den bei­den. Die­sen Streit zu schlich­ten wa­ren nur die Be­am­ten der Po­li­zei Riedlingen fä­hig. Im Bei­sein der Be­am­ten ge­lang es dem Gast, sei­ne Trink­ge­schwin­dig­keit deut­lich zu er­hö­hen, so­dass die Gast­stät­te mit ei­ner ge­rin­gen Ver­zö­ge­rung ih­re Sperr­zeit ein­hal­ten konn­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.