Na­bu sucht neue För­de­rer

Wer­be­ak­ti­on von Tür zu Tür star­tet heute in Men­gen

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - MENGEN/GÖGE/SCHEER -

MEN­GEN (sz) - Der Na­tur- und Ar­ten­schutz braucht drin­gend Un­ter­stüt­zung. Da­von sind die Mit­glie­der des Na­tur­schutz­bun­des (Na­bu) im Raum Men­gen über­zeugt. Da­her star­ten sie ab heute ei­ne Un­ter­stüt­zungs­ak­ti­on, um neue Men­schen für den Na­tur­schutz zu be­geis­tern.

„Nur mit vie­len Mit­glie­dern kön­nen wir un­se­re er­folg­rei­che Ar­beit fort­set­zen“, sagt Ge­schäfts­füh­rer des Na­bu-Be­zirks­ver­ban­des Do­nau-Bo­den­see, Tho­mas Kör­ner. Als Bei­spie­le für ge­lun­ge­ne Pro­jek­te nennt er den Am­phi­bi­en­schutz, die Be­treu­ung von Na­tur­schutz­ge­bie­ten, Land­schafts­pfle­ge­maß­nah­men und die Be­glei­tung von Pla­nungs­vor­ha­ben, wenn es um gro­ße Bau­pro­jek­te geht.

In den kom­men­den Wo­chen wird ein Wer­be­team mit Start in Men­gen für den Na­bu durch den Kreis ge­hen. Bei dem Team han­delt es sich um Stu­den­ten, die sich bei ei­ner vom Na­bu be­auf­trag­ten Agen­tur be­wor­ben ha­ben, um für ei­ne ge­mein­nüt­zi­ge Or­ga­ni­sa­ti­on För­de­rer zu ge­win­nen. Sie sind an ih­rer Klei­dung mit dem Na­bu-Lo­go und dem mit­ge­führ­ten Wer­be­r­aus­weis er­kenn­bar. Sie dür­fen kein Bar­geld und kei­ne Sach­spen­den an­neh­men.

„Un­se­re Grup­pe freut sich auf neue Mit­glie­der und Un­ter­stüt­zer – ak­ti­ve und pas­si­ve. Ei­ne Mit­glied­schaft stärkt nicht nur den Na­tur­schutz son­dern zählt auch bei un­se­ren po­li­ti­schen Ak­ti­vi­tä­ten. Un­se­re Mit­glie­der brau­chen da­für we­der ein Bio­lo­gie­stu­di­um noch spe­zi­el­le Fach­kennt­nis­se – je­der kann bei uns mit­ma­chen, der Na­tur und Um­welt den Rü­cken stär­ken möch­te“, sa­gen Ar­min Lenk, Spre­cher der Grup­pe für Men­gen, Scheer, Hohentengen und Os­trach, und Wer­ner Löw, Be­auf­trag­ter für Ar­ten­schutz und Land­schafts­pfle­ge.

FO­TO: PRI­VAT

Stu­den­ten mit Na­bu-Shirt und Aus­weis ge­hen von Tür zu Tür.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.