Land­kreis­tag er­hebt Vor­wür­fe ge­gen Her­mann

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - WIR IM SÜDEN -

STUTT­GART (dpa) - Ver­kehrs­mi­nis­ter Win­fried Her­mann (Grü­ne) küm­mert sich nach An­sicht des Land­kreis­tags zu we­nig um länd­li­che Ge­bie­te. „Lei­der se­he ich beim Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­um die Ten­denz, dass es vor al­lem an die Bal­lungs­räu­me denkt und we­ni­ger den länd­li­chen Raum im Blick hat“, sag­te Land­kreis­tags­prä­si­dent Joa­chim Wal­ter der „Heil­bron­ner Stim­me“und dem „Mann­hei­mer Mor­gen“mit Blick auf den öf­fent­li­chen Nah­ver­kehr. „Bei der Neu­ord­nung der ÖPNV-Fi­nan­zie­rung wer­den wir dar­auf ach­ten, dass es zu ei­ner fai­ren Ver­tei­lung kommt.“Her­mann hat­te zu­letzt ei­ne ÖPNV-Of­fen­si­ve an­ge­kün­digt. Wal­ter for­dert „re­gio­nal zu­ge­schnit­te­ne Lö­sun­gen“.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.