Nal­do er­höht Prei­se um 0,9 Pro­zent

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

RE­GI­ON (sz) - Der Ver­kehrs­be­trieb Nal­do er­höht sei­nen Ta­rif zum 1. Ja­nu­ar 2018 um durch­schnitt­lich 0,9 Pro­zent. Das hat der Nal­do-Auf­sichts­rat in sei­ner Sit­zung am 27. Ju­li be­schlos­sen. So­wohl im Ge­le­gen­heits­ver­kehr, al­so bei den Ein­zel­fahr­schei­nen und Ta­ges­ti­ckets, als auch bei den Schü­ler­mo­nats­kar­ten blie­ben die Prei­se kon­stant. Zum Ja­nu­ar 2018 wer­den die Nal­do-Mo­nats­kar­ten und Nal­do-Jah­res-Abos an­ge­ho­ben. Ge­sell­schaf­ter des Ver­kehrs­ver­bun­des Nal­do sind die vier Ver­bun­dLand­krei­se so­wie die 48 Ver­kehrs­un­ter­neh­men der Re­gi­on. Ge­mein­sam ent­schei­den sie jähr­lich im Som­mer über die Wei­ter­ent­wick­lung des Nal­do-Ta­rifs un­ter Be­rück­sich­ti­gung der Kos­ten- und Er­trags­ent­wick­lung. 2017 wa­ren die Prei­se um ein Pro­zent an­ge­ho­ben wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.