Die „Trick­kis­te St­ein­zeit“ist ge­öff­net

Die Be­su­cher gewinnen im Pfahl­bau­mu­se­um ei­nen tie­fen Ein­blick in die St­ein­zeit

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - VERANSTALTUNGEN - ●»

UN­TE­RUHL­DIN­GEN (sz) - In den Pfahl­bau­ten am Bo­den­see wird vom 10. bis 13. August durch den Archäo­tech­ni­ker Eck­hard Czar­now­ski die „Trick­kis­te St­ein­zeit“ge­öff­net. Er ent­führt die Be­su­cher des Pfahl­bau­mu­se­ums in die so ganz an­de­re Welt der Jungstein­zeit. Durch in­ter­es­san­te Rol­len­spie­le kön­nen Groß und Klein mit­er­le­ben, wie die Men­schen vor Jahr­tau­sen­den St­ei­ne, Holz und Kno­chen be­ar­bei­tet ha­ben. Wer wis­sen möch­te, wie brauch­bar die Werk­zeu­ge da­mals wa­ren und wel­che Knif­fe die Pfahl­bau­er kann­ten, be­kommt Ant­wor­ten auf sei­ne Fra­gen. Seit mehr als zwan­zig Jah­ren be­schäf­tigt sich Czar­now­ski mit den tech­ni­schen Er­run­gen­schaf­ten der St­ein­zeit. Da­bei hat er un­zäh­li­ge Ge­rä­te und Werk­zeu­ge au­then­tisch nach­ge­baut und tie­fe Ein­bli­cke ge­won­nen. Die „Trick­kis­te St­ein­zeit“kann im Rah­men der „Archae-X“Ta­ge täg­lich von 10 bis 18 Uhr er­kun­det wer­den. Nach dem Be­such der Pfahl­bau­dör­fer kön­nen die Be­su­cher im St­ein­zeit­par­cours noch an­de­re span­nen­de Din­ge aus­pro­bie­ren. Im Pfahl­bau­ki­no star­ten zu je­der vol­len St­un­de Fil­me aus der Archäo­lo­gie, die Aus­stel­lung „Das Er­be der Pfahl­bau­er„ zeigt über 1000 Ori­gi­nal­fun­de vom Bo­den­see.

FO­TO: MU­SE­UM

Groß und Klein könn­nen span­nen­de Din­ge aus­pro­bie­ren.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.