Die Neu­en ha­ben es schwer

Fuß­ball: Die Be­zirks­li­ga Do­nau vor dem Start in die Sai­son - Über­ra­schun­gen mög­lich

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT -

BAD SAULGAU (mir) - Nach dem di­rek­ten Auf­stieg des FV Alt­heim und dem Auf­stieg der TSG Ehin­gen über die Re­le­ga­ti­on sind die Mann­schaf­ten des Ab­stei­gers SV Ut­ten­wei­ler und des FC Men­gen die Top­fa­vo­ri­ten für die kom­men­de Sai­son. Als Ge­heim­fa­vo­rit geht die TSG Rot­te­n­a­cker in die Run­de. Neu be­grü­ßen kann die Li­ga die SG Alt­heim und die Sport­freun­de Hun­der­sin­gen. Mit nun 16 Mann­schaf­ten - statt 17 in der ver­gan­ge­nen Sai­son - hat die Li­ga ein et­was ent­spann­te­res Run­den­pro­gramm. Los geht es mit dem Spiel der Sport­freun­de Hun­der­sin­gen ge­gen den FV Bad Saulgau am Sonn­tag, um 17 Uhr. Die wei­te­ren Spie­le wer­den am kom­men­den Mitt­woch und Don­ners­tag ge­spielt. Zwei Spie­le des 1. Spiel­tags wur­den auf En­de Au­gust und in den Sep­tem­ber ver­legt. In Teil 1 der zwei­tei­li­gen Se­rie stel­len wir die ers­ten acht Mann­schaf­ten vor.

SG Alt­heim:

Mit dem Auf­stieg er­füll­te sich die SG Alt­heim ei­nen lang ge­heg­ten Wunsch. Trotz der Eu­pho­rie blei­ben die Ver­ant­wort­li­chen der SG Alt­heim rea­lis­tisch. Bei der star­ken Kon­kur­renz wird es schwie­rig, den Klas­sen­er­halt zu schaf­fen. Trai­ner Joa­chim Olivei­ra baut auf den Zu­sam­menhalt und ei­ner ein­ge­spiel­ten Mann­schaft. - Wie die Auf­stei­ger in den ver­gan­ge­nen Jah­ren wird es auch Alt­heim schwer ha­ben, den Klas­sen­er­halt zu rea­li­sie­ren. Ge­lingt ein gu­ter Start, kann die Auf­stiegs­eu­pho­rie in der Vor­run­de für die not­wen­di­gen Punkt­ge­win­ne sor­gen. - Platz 13 bis 16.

FV Alts­hau­sen:

Mit zwei blau­en Au­gen ist der FV Alts­hau­sen in der ver­gan­ge­nen Sai­son da­von­ge­kom­men. Ein Punkt Vor­sprung hat­te die Mann­schaft am En­de auf den Re­le­ga­ti­ons­platz. Mit ei­ner Runder­neue­rung ver­su­chen die „Schwarz-Gel­ben Husa­ren“al­te Zei­ten auf­le­ben zu las­sen. - Ob der Ge­ne­ra­ti­ons­wech­sel beim FVA klappt, ist frag­lich. Vor al­lem die Heim­schwä­che muss die Mann­schaft ab­le­gen. An­sons­ten schwebt der FVA wie­der in Ab­stiegts­ge­fahr. - Platz 13 bis 16.

SV Bad Buchau:

Ei­ne de­so­la­te Rück­run­de (14. Platz) hat den SV Bad Buchau in der ver­gan­ge­nen Sai­son in ar­ge Schwie­rig­kei­ten ge­bracht. Vie­le Spie­ler muss­ten pau­sie­ren, wa­ren ver­letzt oder be­rufs­be­dingt ver­hin­dert. Nun läu­tet das Team ei­nen Ge­ne­ra­tio­nen­wech­sel ein. Acht Spie­ler aus dem Nach­wuchs sol­len in­te­griert wer­den. Mit Flo­ri­an Münch kommt ein „Ei­gen­ge­wächs“als Trai­ner zu­rück, mit der Emp­feh­lung den SV Brau­nen­wei­ler in die A-Li­ga ge­führt zu ha­ben. - In den bis­he­ri­gen Test­spie­len hat sich die neu for­mier­te Mann­schaft noch schwer ge­tan. Das Ziel, ein Platz im ge­si­cher­ten Mit­tel­feld, soll­te drin sein. Die schwa­che Aus­wärts­bi­lanz (nur zwölf Punk­te) aus der ver­gan­ge­nen Sai­son lässt Luft nach oben.

Rang acht bis zwölf.

SZ-Tipp: Pro­gno­se SZ: SV Eben­wei­ler:

Ei­ne schlech­te Vor­run­de (12.), ei­ne bes­se­re Rück­run­de (8.), so lan­de­te der SVE am En­de auf SG Alt­heim Zu­gän­ge:

Pro­gno­se SZ: SZ-Tipp: Pro­gno­se SZ: SZTipp:

Rang zehn und ver­pass­te das Ziel, ei­nen ein­stel­li­gen Ta­bel­len­platz zu be­le­gen. Mit ei­nem neu­en Mann am Ru­der - Bernd Fähn­rich - will der SV Eben­wei­ler ei­ne bes­se­re Run­de spie­len. - In den Ka­der ist Be­we­gung ge­kom­men. Von den Ab­gän­gen wer­den Micha­el Zim­mer­mann, der nach Fleischwan­gen ging, und Wolf­gang Wet­zel, der ver­let­zungbe­dingt die Schu­he an den Na­gel hän­gen muss, am meis­ten ver­misst. Dank Bernd Fähn­rich, wird der SVE - bei güns­ti­gem Ver­lauf - das Sai­son­ziel die­ses Mal er­rei­chen. - SZTipp: Rang acht bis zwölf.

Pro­gno­se SZ:

Trai­ner: Zu­gän­ge/Ab­gän­ge: Bei 16 Clubs hat es die Li­ga mit 320 Spie­lern zu tun. Fast 60 Spie­ler spie­len nicht mehr beim glei­chen

SV Ho­hen­ten­gen:

In der ver­gan­ge­nen Sai­son lag das Leis­tungs­ver­mö­gen des SV Ho­hen­ten­gen zwi­schen Rang zehn und zwölf. Auch in die­ser Sai­son wird es wie­der nicht ganz oh­ne Ab­stiegs­ängs­te ge­hen, al­ler­dings hat die Mann­schaft ei­nen ober­li­ga­er­fah­re­nen Neu­zu­gang. Die Ve­rän­de­run­gen im Ka­der er­hö­hen die Qua­li­tät des Teams. - Der SVH bringt ei­ni­ges an Er­fah­rung im Kampf um den Klas­sen­er­halt mit. Auch in der kom­men­den Sai­son wird die Sche­rer-Elf es pa­cken. Rang zehn ist mög­lich. - Rang acht bis zwölf

Pro­gno­se SZ: SZ-Tipp: SF Hun­der­sin­gen:

Bei den Sport­freun­den hat es end­lich ge­klappt: Auf­stieg in die Be­zirks­li­ga. Das Auf­stiegs­team ist zu­sam­men­ge­blie­ben, kei­ne Ab­gän­ge. Sechs Neue konn­te Trai­ner Man­fred Pütz be­grü­ßen, das ver­stärkt sein Team wie ge­wollt. Das Aben­teu­er Be­zirks­li­ga kann be­gin­nen. - Die Sport­freun­de ha­ben in den ver­gan­ge­nen Jah­ren häu­fig in Ver­glei­chen be­wie­sen, dass das Ni­veau für die Be­zirks­li­ga vor­han­den ist. Trotz­dem wird es nicht ein­fach. Das Ziel Klas­sen­er­halt ist aber drin. - Platz 13-16

Pro­gno­se SZ: FC Krau­chen­wies:

Der FCK spiel­te in der ver­gan­ge­nen Sai­son als Drit­ter ei­ne star­ke Vor­run­de, schwä­chel­te aber in der Rück­run­de als Elf­ter. Trotz­dem ist das FCK-La­ger mit Rang sechs am Sai­son­en­de zu­frie­den. Zum Ka­der sto­ßen nun Ta­len­te aus der ei­ge­nen Ju­gend. Das Ge­spann Fo­tiou/Baus­back soll­te den jun­gen Ak­teu­ren ei­ni­ges mit auf den Weg ge­ben kön­nen. -

Der Ab­wärts­trend beim FCK wur­de in der ver­gan­ge­nen Sai­son ge­stoppt. Lan­ge Zeit sah es so aus, als ob der FCK in den Kampf um den Ti­tel ein­grei­fen kann. Auch in die­ser Sai­son reicht es für die obe­re Ta­bel­len­hälf­te, viel­leicht für mehr. - Platz fünf bis acht.

FC Laiz: SZ-Tipp: Pro­gno­se SZ: SZ-Tipp:

Die mi­se­ra­ble Aus­wärts­bi­lanz - nur zwölf Punk­te hol­te der FCL in der Frem­de - ver­hin­der­te ein bes­se­res Ab­schnei­den in der Vor­sai­son. An­sons­ten zeig­te die Elf kon­stan­te Leis­tun­gen. Mit Rang neun war man im FC-La­ger aber letzt­end­lich zu­frie­den. Ein ein­stel­li­ger Ta­bel­len­platz soll es auch in der Sai­son 2017/2018 wer­den. - Ge­lingt es dem FCL, die Aus­wärts­schwä­che zu be­he­ben, dann könn­te die Mann­schaft ei­nen ein­stel­li­gen Ta­bel­len­platz be­le­gen. - Rang acht bis zwölf.

Pro­gno­se SZ: SZ-Tipp:

FO­TO: THO­MAS WARNACK

Vor et­was mehr als zwei Mo­na­ten ist Man­fred Pütz, Trai­ner der Sport­freun­de Hun­der­sin­gen, der ge­fei­er­te Held. Mal schau­en, ob sei­ne Spie­ler die Leis­tung auch in der Be­zirks­li­ga ab­ru­fen kön­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.