Do­mi­nik Blersch Fünf­ter, Bru­der Mar­cel stürzt

Mo­tor­rad: ADAC-Ju­ni­or-Cup, 5. Sai­son­sta­ti­on in Br­no/Brünn

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT -

UT­TEN­WEI­LER (sz) - Do­mi­nik Blersch, Mo­tor­rad­fah­rer aus Ut­ten­wei­ler und Pi­lot im ADAC-Ju­niorCup hat beim fünf­ten Wer­tungs­lauf der Sai­son im tsche­chi­schen Br­no auf sei­ner KTM-Rau-Ma­schi­ne den neun­ten Platz be­legt. Bei som­mer­lich hei­ßen Tem­pe­ra­tu­ren lie­fer­ten sich die Pi­lo­ten im Rah­men­pro­gramm der Mo­toGP auf dem Au­to­mo­to­drom Br­no ein pa­cken­des Ren­nen. Es stan­den zwei Qua­li­fings auf dem Zeit­plan, die bei­de am Frei­tag­nach­mit­tag aus­ge­fah­ren wur­den. Be­reits am Sams­tag war das Ren­nen im ADAC-Ju­ni­or-Cup an­ge­setzt. Es ging über elf Run­den. Mar­cel Blersch (Ut­ten­wei­ler), der wie sein Bru­der Do­mi­nik für das Ral­lye-Ra­c­ing-Team Scheer fährt, star­te­te das Ren­nen vom Start­platz 15. Er er­wisch­te ei­nen gu­ten Start und fuhr auf den zwölf­ten Platz nach vor­ne. Im ge­sam­ten Ren­nen kämpf­te der jün­ge­re der bei­den Blersch-Brü­der mit Mar­kus Schorn­mai­er um die­sen zwölf­ten Platz. Zu sei­nem Leid­we­sen stürz­te Mar­cel Blersch in der vor­letz­ten Run­de bei ei­nem er­neu­ten Über­hol­ma­nö­ver, wur­de da­bei aber nicht ver­letzt. Das nächste Ren­nen des ADAC-Ju­niorCups wird ab dem heu­ti­gen Frei­tag bis zum Sonn­tag auf dem Red-Bul­lRing in Ös­ter­reich aus­ge­tra­gen, eben­falls im Rah­men der Mo­tor­ra­dWM. Do­mi­nik Blersch peilt ei­ne Plat­zie­rung un­ter den bes­ten Fünf an, Mar­cel Blersch will wie­der punk­ten.

Mehr un­ter www.adac-mo­tor­sport.de/adac-ju­ni­or-cup/de

FO­TO: PRI­VAT

Doo­mi­nik Blersch (rechts) auf sei­ner KTM-Rau-Ma­schi­ne beim Ren­nen im tsche­chi­schen Br­no/Brünn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.