Leu­te

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SPORT -

Chef­bun­des­trai­ner Hen­ning

Lam­bertz (Fo­to: dpa) glaubt nicht an ei­ne bal­di­ge Rück­kehr des deut­schen Schwim­mens in die Welt­spit­ze. „Ak­tu­ell lie­gen wir in der Län­der­wer­tung auf dem 16. oder 17. Platz“, sag­te er der „tz“. „Wir müs­sen uns von un­ten wie­der nach oben ar­bei­ten.“Die Welt­meis­ter­schaf­ten in Bu­da­pest im Ju­li wa­ren für den Deut­schen Schwimm-Verband (DSV) ent­täu­schend ver­lau­fen – Fran­zis­ka Hent­ke hat­te als ein­zi­ge DSV-Ath­le­tin mit Sil­ber ei­ne Me­dail­le ge­holt. „Ehr­lich ge­sagt, ich hat­te auf mehr Me­dail­len ge­hofft“, sag­te Lam­bertz. „Ich dach­te, es geht schnel­ler, aber wenn wir flei­ßig ar­bei­ten, kön­nen wir viel­leicht in zehn Jah­ren den An­schluss an die Spit­ze wie­der schaf­fen.“(dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.