Spur führt nach Han­no­ver

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - SIGMARINGEN -

Ken­nen Sie El­ke Twes­ten? Ja, da war doch was. Die Land­tags­ab­ge­ord­ne­te spreng­te vor we­ni­gen Ta­gen die nie­der­säch­si­sche Re­gie­rung, in dem sie von den Grü­nen zur CDU über­lief. Mi­nis­ter­prä­si­dent Weil fehlt seit­dem die Mehr­heit und er muss­te vor­zei­tig Neu­wah­len aus­ru­fen.

Was aber hat die Über­läu­fe­rin bit­te mit Sig­ma­rin­gen zu tun? Ihr Na­me klingt so gar nicht Schwä­bisch-Ho­hen­zol­le­risch. Weil un­se­re Re­dak­teu­re aber auf­merk­sam ver­fol­gen, was an­de­re Zei­tun­gen über un­se­re Stadt schrei­ben, fiel uns ein Ar­ti­kel der Nord­west-Zei­tung (Ol­den­burg) ins Au­ge, in der über ihr Stu­di­um et­was zu le­sen war, das Twes­ten in Sig­ma­rin­gen ab­schloss.

Mit­te der 1980er-Jah­re stu­dier­te sie drei Jah­re lang an der Fach­schu­le des Bun­des im Be­reich Fi­nan­zen. Den Sig­ma­rin­gern ist die Ein­rich­tung un­ter dem Na­men Zoll­schu­le ein Be­griff. Nach ih­rem Stu­di­um ar­bei­te­te sie bis zu ih­rem Ein­zug in den Land­tag für die Ober­fi­nanz­di­rek­ti­on Ham­burg im ge­ho­be­nen Be­am­ten­dienst.

Ist El­ke Twes­ten al­so ei­ne gro­ße Toch­ter un­se­rer Stadt? Nein, na­tür­lich nicht, denn ei­ne Hel­den­tat war ihr po­li­ti­sches Wech­sel­spiel un­se­rer Mei­nung nach nicht.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.